Solar Teichfilter: Der Umwelt zuliebe

Nutzen Sie einen Solar Teichfilter und gewinnen Sie Ihren eigenen Strom.


Ein schönes Gefühl ist es doch im Sommer an seinem Gartenteich zu sitzen, sich die Sonne auf den Bauch scheinen zu lassen und das kleine selbstgeschaffene Biotop zu bestaunen. Damit Sie aber nicht auf ein undurchsichtiges mit Algen durchsetztes Gewässer blicken müssen, ist ein Teichfilter eine sinnvolle Anschaffung.

Funktion des Teichfilters
Je nach Größe Ihres Teiches ist ein entsprechender Teichfilter nötig. Vor dem Kauf sollten Sie daher einige Fragen abklären. Und zwar sollten Sie sich genau überlegen, was der Teichfilter in Ihrem Teich bewirken soll. Wollen Sie, dass er glasklar ist oder soll er lediglich bestimmte Algen filtern? Wie viel Aufwand wollen Sie der Reinigung des Filters zukommen lassen und wie viel Wasser hat überhaupt Ihr Gewässer? Ebenfalls hat der Standort eine Auswirkung auf die Wasserqualität, so sind sehr sonnenreiche Teiche aufgrund der verstärkten Fotosynthese schneller wieder mit Algen zugewachsen als im Schatten liegende.

Umweltschützer und Energiesparer
Wollen Sie eine umweltbewusste Variante nutzen, mit der Sie auch noch Geld sparen können, dann legen Sie sich am besten ein Teichfilter Solar System zu. Dabei brauchen Sie eine Teichpumpe, die das Wasser durch Ihren Filter pumpt. Die Pumpe können sie über Solarenergie speisen und so Ihren eigenen Strom erzeugen. Mit dieser Variante sparen Sie auch bares Geld. Tagsüber bei Sonnenlicht arbeitet die Pumpe auf Hochtouren, in der Nacht oder bei Wolken nutzt sie das Solarmodul, das Sie sich dazu kaufen sollten.

Nicht nur erschwinglich, auch rentabel
Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie sich jegliches Kabelverlegen ersparen und auch beim Umgraben nicht mehr darauf achten müssen. Ebenso brauchen Sie sich um Nässe und andere Witterungsverhältnisse keine Gedanken mehr machen. Ein Solar Teichpumpen Set bekommen Sie schon unter 100 Euro. Es beinhaltet neben dem Solar Teichfilter, die Pumpe, das Solarmodul sowie Düsen und Aufsätze für eine Fontäne. Falls Sie sich für Ihren Teich für diese Variante begeistern können, ansonsten gibt es natürlich auch einfache Pumpen- und Filtersysteme. Lassen Sie sich auf jeden Fall eingehend beraten, damit Sie das richtige Modell für Ihren Teich auswählen.