Spaß für Groß und Klein: Kindergeburtstag feiern

Kindergeburtstag feiern ist ein Spaß für die ganze Familie. Mit ein wenig Planung und den richtigen Ideen finden nicht nur Ihre Kinder Gefallen an Spielen, Geschenken und Verpflegung.


Kindergeburtstage sind für Kinder das größte – allen voran der eigene Geburtstag. Die Kleinen fiebern für gewöhnlich wochenlang auf ihren großen Tag hin. Dementsprechend hoch sind die Erwartungen an die eigene Geburtstagsfeier. Mit ein wenig Kreativität und guter Vorbereitung können Sie dem Geburtstagskind und seinen Gästen einen unvergesslichen Tag bereiten – und das, ohne viel Geld auszugeben. So wird es für alle, die Kindergeburtstag feiern, ein gelungenes Fest.

Kreativität und Fantasie

  • Auch wenn Besuche im Kino, Hallenbad oder bei Fast-Food-Ketten auf den ersten Blick einfach und praktisch erscheinen, kosten sie in der Regel viel Geld und sind wenig einfallsreich.
  • Mit ein bisschen Fantasie können Sie mit Ihrem Kind zusammen ein schönes und einzigartiges Fest planen, von dem später noch lange gesprochen wird. Auf diese Weise kann Ihr Kind auch eigene Ideen und Wünsche einbringen.
  • Mag Ihr Kind Piraten oder Ritter – oder ist ein Fan des "Kleinen Hobbit"? Eine Mottoparty mit bunten Kostümen kommt bei den Kleinen in der Regel gut an. Die Frage nach den Spielen erübrigt sich so von selbst, denn diese entstehen, wenn Sie Kindergeburtstag feiern, ganz nebenbei.

Mit Seeräubern und Elfen Kindergeburtstag feiern

  • Wenn Sie eine Mottoparty ausrichten, können Sie im Vorfeld gemeinsam kreative Einladungskarten gestalten, auf denen das Motto deutlich wird. Geben Sie den anderen Eltern einen Hinweis, ob Verkleidungsmaterial mitgebracht werden soll oder ob die Verkleidung Teil der Party ist. Kleine Freibeuter sind beispielsweise schnell geschminkt und ausgestattet.
  • Wenn Ihr Kind im Sommer Geburtstag hat, verlegen Sie einen großen Teil der Feier nach draußen. Dort kann viel getobt und ein Zelt schnell zur Piraten- oder Räuberhöhle umfunktioniert werden.

Geschenke und Verpflegung

  • Für gewöhnlich ist es nicht nötig, kulinarische Feinheiten auf den Tisch zu bringen. Servieren Sie der Rasselbande einen Kuchen, den man auch mit der Hand essen kann, und später vielleicht Nudeln mit Tomatensoße oder Würstchen mit Ketchup. Das mögen fast alle Kinder.
  • Kleine Mitbringsel und Geschenke lassen sich oft sehr gut mit einem Partymotto kombinieren. Lassen Sie die Kinder Ärmbänder oder Hüte basteln, wenn Sie Kindergeburtstag feiern. Etwas Selbstgemachtes macht die Kleinen stolz, und die Eltern werden es Ihnen danken, wenn es nicht nur Süßigkeiten gibt.