Spiele für die Silberhochzeit

Viele moderne und traditionelle Spiele für die Silberhochzeit sorgen für eine gute Stimmung und unterstützen die Kommunikation unter den Gästen.


Spiele für die Silberhochzeit bieten eine gute Möglichkeit, um den Abend fröhlich und locker zu gestalten. Im Grunde eignen sie sich für jeden derartig festlichen Anlass. Dank einer großen Auswahl an traditionellen und modernen Spielen, wird der Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis. Kaum zu glauben, dass sogar am Polterabend, dessen Feier bereits ein Vierteljahrhundert zurückliegt, die unterschiedlichsten Spiele für Spaß und Unterhaltung gesorgt haben. Ein festliches Abendessen, ein guter Small Talk und einige Gläser Wein bieten zwar eine gute Grundlage für eine schöne Feier, doch mit zwischenzeitlichen Spielen wird die Abendveranstaltung um einiges unterhaltsamer.

Der Ringtanz mit langer Tradition
Ein sehr beliebtes Spiel mit langer Tradition ist der Ringtanz. Für dieses Spiel werden viele männliche und weibliche Gäste benötigt, die sich auf der Tanzfläche versammeln. Beide Geschlechter bilden einen Kreis, wobei die Frauen innerhalb des Kreises der Männer stehen müssen. Die weiblichen Gäste laufen rechts herum, während sie ihren Blick auf die Mitte ihres eigenen Kreises richten. Die Männer im äußeren Kreis bewegen sich links herum und blicken in Richtung der Tische. Während die Hochzeitsgäste in die vorgegebene Richtung laufen, spielt eine Musik im Hintergrund. Wird die Musik angehalten, so müssen auch die Spielteilnehmer anhalten und sich umdrehen. Nun blickt jeder Mitspieler auf einen zufällig ausgewählten Gegenüber. Sobald die Musik wieder startet, müssen alle Personen, die sich gegenüberstehen, einen gemeinsamen Tanz tanzen. Ist dieser Tanz vorüber, so wendet sich jeder Mitspieler wieder in Ausgangsrichtung seines Kreises. Ziel dieses Spieles ist, dass sich die Hochzeitsgäste durch die gemeinsamen Tänze besser kennenlernen.

Die "tanzende Unterhose"
Spiele für die Silberhochzeit fördern die Kommunikation unter den Hochzeitsgästen. Dies gilt ebenso für das Hochzeitsspiel "Tanzende Unterhose". Auch bei diesem Spiel wirken viele Hochzeitsgäste mit, die sich als Pärchen auf der Tanzfläche einfinden. An jedes Paar wird eine lange Unterhose ausgehändigt, welche von einem Tanzpartner angezogen wird. Mit Beginn der Musik fangen alle Paare an zu tanzen, solange, bis die Musik anhält. Nun geht es darum, die Unterhose so schnell wie möglich wieder auszuziehen, damit der Tanzpartner diese schnellst möglichst überziehen kann. Das Ziel dieses Spieles besteht darin, die Unterhose so schnell anzuziehen, bis die Musik von Neuem anfängt zu spielen. Die langsamsten Tanzpaare scheiden aus, solange, bis das Gewinnerpaar ermittelt ist. Dieses erhält vom Hochzeitspaar ein kleines Geschenk. Spiele für die Silberhochzeit halten folglich oft eine kleine Überraschung parat, auch in Bezug auf die Hochzeitsgäste.