Spielhaus: eine Bauanleitung

Eine Spielhaus Bauanleitung erleichtert Eltern ihren Kindern eine Rückzugsmöglichkeit im Garten selbst zu bauen und eigene Ideen einfließen zu lassen


Mit einer Spielhaus Bauanleitung können Eltern eine Spielmöglichkeit für ihre Kinder im Garten selbst bauen. Zudem können eigene Wünsche, zum Beispiel eine Terrasse oder eine integrierte Rutsche, nachträglich hinzugefügt werden.

Benötigtes Material

Bei dieser Spielhaus Bauanleitung benötigen Sie zwölf gehobelte Kanthölzer aus Nadelholz mit den Maßen 44 mal 44 mal 1250 Millimeter, fünf gehobelte Schalbretter aus Nadelholz mit den Maßen 120 mal 1200 mal 24 Millimetern, ein Schalbrett mit den Maßen 1200 mal 25 mal 95 Millimeter für die Dachneigung, eine Siebdruckplatte in der Größe von 800 mal 1300 mal 12 Millimeter und eine mit den Maßen 700 mal 1300 mal 12 Millimeter, drei Wandscheiben in der Größe 1130 mal 980 mal 12 Millimeter, zwei Tür- und Wandscheiben mit den Maßen 475 mal 1080 mal 12 Millimeter, eine Bodenplatte in der Größe 1065 mal 1065 mal 18 Millimeter, vier Gehwegplatten aus Betonpflaster mit einer Größe von 350 mal 350 mal 70 Millimeter, 32 Schlossschrauben in der Größe 5 mal 100 Millimeter mit Muttern und Beilagscheiben, die einen Durchmesser von 20 Millimetern haben, 32 verzinkte Spaxschrauben in der Größe 4 mal 40 Millimeter mit Senkkopf und Kreuzschlitz, 20 verzinkte Spaxschrauben in der Größe 3,5 mal 20 Millimeter mit Senkkopf und Kreuzschlitz, 30 verzinkte Spanplattenschrauben in der Größe 4 mal 40 Millimeter mit Kombischlitz, ein Stangenscharnier aus Edelstahl A2 mit den Maßen 900 mal 400 mal 0,7 Millimeter, passenden Schrauben mit einer Länge bis zu 15 Millimetern, Bohrmaschine, Schraubenzieher, Stichsäge, für die Bohrmaschine einen Rundsägeeinsatz und einen Sechskant.

Spielhaus Bauanleitung
Das Holz sollte vor Baubeginn mit Holzlasur gestrichen werden. Zuerst wird ein liegender Rahmen aus den Kanthölzern gelegt. Von oben werden die Kanthölzer bei jeweils 11 Zentimetern zusammengeschraubt. Die stehenden Kanthölzer werden an diesen Rahmen angeschraubt, der Abstand dabei beträgt dabei sechs Zentimeter, auch beim Rahmen. Ein zweiter Rahmen wird auf die stehenden Kanthölzer mit den gleichen Abständen geschraubt. Die Gehwegplatten werden entsprechen auf dem Rasen ausgelegt und der komplette Rahmen darauf ausgerichtet. Eine der Wandplatten hochkant als Rückwand mit acht Spanplattenschrauben anbringen. Die beiden anderen Platten mit Fensteröffnungen aussägen und liegend mit acht Spanplattenschrauben an den Rahmen montieren. An einer Türwand ebenfalls eine Fensteröffnung aussägen und an der rechten offenen Wandseite anschrauben. An der linken Seite der Tür das Stangenscharnier anbringen, dann am Rahmen. Für das Dach das schmale Schalbrett mittig mit einem der drei Schalbretter längs mit Spaxschrauben zusammenschrauben und mittig auf den Rahmen montieren. Die beiden anderen Schalbretter außen mit Spaxschrauben auf den Rahmen schrauben. Darüber die Dachplatten mit Senkkopfschrauben montieren, so dass das Dach gleichmäßig übersteht. Mit dieser Spielhaus Bauanleitung lässt sich das Haus beliebig erweitern, zum Beispiel um eine Terrasse.