Spiralwickler - Anwendungshinweise

Die interessante Alternative zu den klassischen Lockenwicklern sind die Spiralwickler. Hier ein paar Hinweise für die Anwendung.


Spiralwickler sind in drei verschiedenen Größen erhältlich. Die dünnsten haben einen Durchmesser von 6 Millimeter, die mittlere Größe liegt bei 10 Millimeter und die dicksten sind 16 Millimeter im Durchmesser. Welche Wickler die Geeignetsten sind, erfährt man bei einem Friseur. In vielen Friseursalons werden die Spiralwickler sehr gerne und vermehrt benutzt. Das liegt an der wunderschönen Lockenpracht, die durch diese Wickler erzielt wird. Die Dauerwelle sieht natürlich aus und die Locken wirken optisch weich und fließend. Papilloten oder Lockenwickler erzielen dieses Ergebnis leider nicht, da die sogenannten Korkenzieherlocken nur durch Spiralwickler entstehen.

Welche Größe die Wickler haben sollen hängt von der gewünschten Lockengröße ab
So wie es auch bei den klassischen Lockenwicklern ist, hängt die Größe der Wickler von der gewünschten Lockengröße ab. Die Spiralwickler sind besonders für mittellanges bis langes Haar geeignet. Bei langem Haar ist das Lockenresultat besonders schön, wenn alle verschiedenen Wicklergrößen oder zwei verschiedene Wicklergrößen benutzt werden. Dadurch wirkt die Dauerwelle noch natürlicher und voluminöser. Wie auch immer sich letztendlich entschieden wird, hängt von dem Geschmack des einzelnen ab. Es ist auch möglich, die Dauerwelle mal mit kleinen, dann mit dickeren oder auch mal mit gemischten Spiralwicklern zu frisieren. Es ist aber immer ratsam sich einen Tipp von einem Profi einzuholen.

Finger weg von der selbst gemachten Dauerwelle, denn das kann böse Folgen mit sich bringen

Die spiralförmigen Wickler sind in erster Linie für das Frisieren und Erstellen einer Dauerwelle gedacht. Doch diese sollte man sich immer von einem Fachmann oder einer Fachfrau anfertigen lassen. Das Risiko einer Haarschädigung ist gerade bei einer Dauerwelle enorm groß. Eine Dauerwelle darf nur an wirklich gesunden Haaren frisiert werden, ansonsten ist die Katastrophe bereits vorprogrammiert. Eine Dauerwelle kann geschädigtes Haar komplett ruinieren. Auch für gesundes Haar ist sie schädlich, doch gesundes Haar besitzt die Kraft Widerstand zu leisten. So schön eine Dauerwelle auch sein kann, es sollte gut überlegt werden, ob es wirklich eine Dauerwelle sein muss. Mit den Spiralwicklern ist es möglich das Haar für einen Abend oder auch bis zur nächsten Haarwäsche lockig zu zaubern. Das ist viel gesünder für die Haare.