Sprotten - Rezeptideen

Es gibt viele verschiedene Arten um Sprotten zu leckeren Gerichten zu verarbeiten – ein einfaches aber umso leckereres Rezept finden Sie hier


Sprotten sind eine der Fischarten, die sich Deutschlandweit an einer treuen Anhängerschaft erfreuen können. Gerade auch deshalb, weil man sie schnell und einfach zubereiten kann.  Die Rezeptideen sind so vielseitig, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Frittierte Sporten beispielsweise ist eine der beliebtesten Varianten. Diese Art des Zubereitens ist sehr lecker und wird sehr häufig verwendet. Hierzu sollten 500 Gramm Sprotten verwendet werden. Diese Portionen sind für zwei Personen gedacht. 250 ml Milch, eine Tasse Mehl, 3 EL Öl und vor allem auch ein wenig Zitrone sollten ebenfalls vorhanden sein, um dieses Rezept umzusetzen. Die tiefgefrorenen Fische sollten gefroren in Milch gelegt werden. In dieser können Sie die Sprotten langsam auftauen lassen. Danach sollte der Fisch aus der Milch genommen werden und abtropfen, bis keine Rückstände mehr vorhanden sind. Nach diesem Vorgang sollte der Fisch in Mehl getaucht werden. Dies kann einfach in einer mit Mehl gefüllten Tüte gemacht werden. In Frittieröl muss der Fisch dann lediglich gebraten werden. Mit diesem Rezept können zusätzlich Gemüsesorten oder auch Kartoffeln serviert werden. Je nach Wunsch oder nach Bedarf gibt es unterschiedliche Kombinationsmöglichkeiten.

Wo finde ich noch Rezepte mit Sprotten?

  • Weitere Rezepte lassen sich leicht im Internet finden. Dort werden einem die unterschiedlichen Ideen angeboten, die auf den Portalen und auch Webseiten vorhanden sind. In den meisten Fällen können die dort vorhandenen Rezepte kombiniert werden und nach den eigenen Wünschen gestaltet werden. Mittlerweile bietet das Internet sehr viele verschiedene Rezeptideen an. Es gibt sogar eigens Portale, auf denen ausschließlich solche Rezepte vorhanden sind. Daher kann ein Blick im Internet dabei helfen, die richtigen Rezepte zu finden und sich zahlreiche Ideen einzuholen.

Muss ich bei Sprotten etwas beachten?

  • Nein. Allerdings sollten diese frisch sein. Sollte es sich hierbei um ein tiefgekühltes Produkt handeln, ist es wichtig, diesen Fisch richtig aufzutauen. Nur so kann der Fisch gut zubereitet werden und die vorhandenen Vitamine erhalten bleiben. Meistens helfen die Angaben bei einem Rezept weiter, eine richtige Zubereitung zu gestalten.