Statt Dinner For One: Silvester Partytipps

Dinner For One, Fondue und Bleigießen reizt Sie nur wenig? Es gibt ein paar bombensichere Partytipps zu Silvester, mit denen Sie das Jahr stilvoll beenden.


Zwar kann auch die Silvester-Party zu Hause ihre Vorzüge haben, doch manchmal muss es eben mehr als das Bleigießen am Esstisch und die Raketen vom Discounter sein. Vielleicht steht Ihnen dieses Jahr eher der Sinn nach einer rauschenden Silvesterparty, Theater, einem Musical oder gar einer Silvesterreise?

Silvester als Event feiern

  • Statt in der heimischen guten Stube zu tanzen, können Sie dieses Jahr doch einmal mit einer großen Party ausklingen lassen. Besonders praktisch ist hier, dass Sie meist nur einen Eintrittspreis zahlen und sich dafür hemmungslos am Buffet und an der Bar bedienen können. Und das Beste: Sie müssen sich um nichts kümmern! 
  • Ihnen steht der Sinn nicht nach Tanzen? Fragen Sie doch mal bei Ihrem Lieblingsrestaurant nach. Denn viele Gaststätten bieten zum Jahresende ein raffiniertes Menü inklusive Getränken zu durchaus annehmbaren Preisen. Wem ein schönes Essen zu langweilig ist, kann auch Karten für ein Musical besorgen. Gerade hier sollte man sich jedoch auf entsprechend höhere Preise einstellen. 

Fremde Ecken entdecken

  • Wem das immer noch zu wenig Aufregung ist, der kann natürlich dieses Jahr Silvester einmal in einer anderen Stadt feiern. Viele Anbieter haben spezielle Silvesterreisen im Programm. Gerade als Gruppenreise mit der Clique kann das Jahresende so zum unvergesslichen Erlebnis werden. Perfekt für Partyhungrige sind Städtereisen, so kann man feiern, shoppen und das Flair einer fremden Großstadt erleben – egal, ob man für die Silvesterreise in Deutschland bleibt oder in einer europäische Metropole feiert. 
  • Wer ein etwas größeres Budget zur Verfügung hat, fliegt nach New York und begrüßt das neue Jahr stilecht am Times Square. Wem das zu teuer ist, der kann auf einer Fähre nach Skandinavien oder Großbritannien feiern – bei den entsprechenden Angeboten sind mehrere Dinner sowie Getränke meist im Preis enthalten. Generell sollte man bei Silvesterreisen oder -events rechtzeitig buchen und unbedingt die Preise vergleichen, um nicht zu viel Geld auszugeben. 

Einfach mal rauskommen

  • Sie wollen eigentlich dem ganzen Feiertagstrubel entkommen und unsere Silvester Partytipps entsprechen nicht Ihren Vorstellungen? Wie wäre es denn, wenn Sie sich mit Ihrem Partner oder mit engen Freunden ein Ferienhaus mieten? So begehen Sie den Jahreswechsel gemütlich und entziehen sich dem heimischen Silvestertrubel. Ob Sie sich nun für urigen Hüttenurlaub im Schnee oder ein Ferienhaus an der idyllischen, dänischen Nordseeküste entscheiden, bleibt ganz Ihnen überlassen. 
  • Alternativ können Sie über Silvester auch Wellnessurlaub machen oder sich mit dem Partner in ein Luxushotel in der Heimatstadt oder in der Nähe einmieten und eine romantische Nacht verbringen. Es liegt in Ihrer Hand, wie Sie die letzte Nacht des Jahres verbringen.