Sternzeichenschmuck - die Macht der Sterne

Sternzeichen Schmuck: Jedem Sternzeichen hat die Astrologie ihren eigenen Edelstein zugeordnet. Das basiert auf den verschiedenen Charakterzügen, die ebenfalls von der Astrologie festgelegt wurden.


Die Astrologie ist eine Wissenschaft, die sich mit den Himmelskonstellationen beschäftigt. Je nach dem Stand der einzelnen Planeten unterscheidet man zwölf verschiedene Tierkreiszeichen. Diese wiederum sind bestimmten Planeten und Elementen zugeordnet. Astrologen betrachten die Ebenen Körper, Seele und Geist des Menschen. In diesem Zusammenhang spielt Sternzeichen Schmuck eine wichtige Rolle.

Was ist Sternzeichen Schmuck?
Basierend auf der Annahme, dass den verschiedenen Sternzeichen charakteristische Eigenschaften zugeordnet werden können, hat die Astrologie jedem Zeichen ihren individuellen Edelstein zugeordnet. Hierbei spielen die mythischen Kräfte der Edelsteine ebenso eine Rolle wie die dem Menschen zugedachten persönlichen Besonderheiten. Ein Beispiel soll dieses enge Verhältnis verdeutlichen. Ein im Zeichen des Krebses geborener Mensch ist sehr sensibel und dem Element Wasser zugeordnet. Sein Geburtsstein ist die Perle. Da diese ebenfalls aus dem Wasser kommt, ist er der ideale Gefährte in schwierigen Situationen, wenn der Krebs sich auf seine Instinkte und seine naturgegebenen Fähigkeiten zurückbesinnen muss.

Was bewirkt der Edelstein?
Ein interessanter Punkt ist die Wirkung von Astrologie und Edelsteinen auf den Menschen. Edelsteine haben in ihrem Entstehensprozess, der Millionen von Jahren gedauert hat, die gesamte Macht der Erde in sich aufgenommen. Diese Lebensenergie ist im Stein gebündelt und kann bei dem Träger bestimmte Eigenschaften oder Fähigkeiten entfalten. Der Geburtsstein hatte geschichtlich schon immer eine besondere Bedeutung für den jeweiligen Träger. Er sollte Glück und Weisheit bringen. Die Menschen glaubten, dass die Macht der Planeten durch den Stein hindurch auf sie übertragen wird. Aber auch andere zauberhafte Kräfte oder auch übernatürliche Fähigkeiten sollen durch den Edelstein auf den Menschen übergehen. Darüber hinaus sind die Steine in der Lage, persönliche Schwächen in Stärken zu verwandeln. Sie sind wichtige Begleiter im Leben und können die richtigen Entscheidungen begünstigen. Der Amethyst beispielsweise, der Stein des Sternzeichens Fische soll helfen, den richtigen Weg zu finden, weil er dem Träger hilft, sich auf die wesentlichen Dinge des Lebens zu konzentrieren. Auch können Edelsteine heilende Kräfte haben.

Wie findet man den "richtigen" Stein?
Am genauesten ist eine Zuordnung, wenn das Geburtshoroskop eines Menschen zur Hilfe herangezogen wird. Ganz allgemein kann man sich aber auch nach dem so genannten Sonnenzeichen richten, wie wir es aus unserem Sprachgebrauch kennen. Zum Beispiel, wenn wir ein besonders persönliches Geschenk machen und einen Edelstein verschenken möchten, der zu der beschenkten Person passt. Bei der Auswahl eines Steins, ob nun für sich selbst oder einen lieben Freund, verlässt man sich am besten auf die Intuition. Man nimmt die verschiedenen Steine in seine Hand und lässt sie auf sich wirken. Die Lieblingsfarbe aber auch der persönliche Geschmack sind weitere wichtige Kriterien bei der Auswahl des passenden Edelsteins.

Lesen Sie weiter unter Steine und Sternzeichen