Tipps für eine niedrigere Stromrechnung

Ihnen sind ihre monatlichen Stromkosten zu hoch? In wenigen Schritten können Sie ihre Stromrechnung senken.


Bei Erhalt der Stromrechnung ärgert man sich jedes Mal aufs Neue über die hohen Strompreise. Hohe Nachzahlungen sind belasten den Geldbeutel zusätzlich. Dennoch bleiben viele Verbraucher oft jahrelang bei ihrem Anbieter. Dabei sind nur wenige Minuten nötig um die günstigsten Stromanbieter zu vergleichen und zu einem geeigneten Anbieter zu wechseln.

Keine Scheu vor Anbieterwechsel

  • Auch wenn die Stromrechnung zu hoch ist, schrecken viele Verbraucher vor einem Wechsel zurück, da sie Ausfallzeiten der Stromversorgung während der Umstellung oder den auf sie zukommenden „Papierkrieg“ fürchten. Doch diese Ängste sind vollkommen unbegründet: Eine Ausfallzeit der Stromversorgung ist unmöglich, da der Grundversorger zur Belieferung mit Strom gesetzlich verpflichtet ist. 
  • Für den Wechsel des Anbieters muss nur ein Antrag gestellt werden, ohne dass man eine Kündigung für den vorherigen Anbieter verfassen muss. Der Vergleich und der anschließende Wechsel der Anbieter gestalten sich einfach und unkompliziert und sind daher innerhalb kürzester Zeit erledigt.

Stromkosten vergleichen und Stromrechnung senken

  • Bei einem kostenlosen Strompreisvergleich im Internet müssen Sie nur nur den Jahresstromverbrauch und die Postleitzahl Ihres Wohnortes eingegeben, und schon werden die günstigsten Tarife aufgelistet. Außerdem werden bevorzugte Abschlagszahlungen, Nutzung, Rabatte und der Wunsch nach Ökostrom berücksichtigt. So kann man zum Beispiel bei einem Einfamilienhaus mit einem Verbrauch von 6000kWh/Jahr bis zu 373 Euro einsparen, indem man sich für einen anderen Anbieter entscheidet. 
  • Einige Anbieter garantieren sogar, dass sie bei Erhöhung der Strompreise immer günstiger bleiben als der allgemeine Preis des örtlichen Grundversorgers, sodass es nicht passieren kann, dass die Stromrechnung zu hoch ist. Ein Strompreisvergleich bietet auch eine detaillierte Übersicht der Stromanbieter der Region und umfangreiche Informationen über die einzelnen Stromtarife.
  • Nach dem Vergleich kann man direkt online einen Antrag ausfüllen, um den Anbieter zu wechseln. Alles weitere übernimmt der neue Stromanbieter. Das Einzige, was man durch den Wechsel bemerken wird, sind die geringeren Kosten bei der nächsten Stromrechnung.