Süßes stilvoll aufbewahrt im Bonbonspender

Mit einem knallroten Bonbonspender kommt echtes Retro-Feeling ins Wohnzimmer.


Süße Schleckermäuler kennen das Problem: zahlreiche geöffnete Packungen M&Ms, Bonbons und Haribos, die die Schubladen verstopfen und für klebrige Überraschungen sorgen. Dabei gibt es mit dem Bonbonspender eine stilvolle Möglichkeit, all die zuckrigen Leckereien stilvoll und dekorativ aufzubewahren.

Nostalgie fürs Büro, Stars fürs Kinderzimmer

  • Die Bonbonspender mit den knallig roten Kugeln sind eine Augenweide für jedes Büro oder Wohnzimmer. Im bezaubernden Retrostil gestaltet, verführen sie nicht nur kleine Kinderhände, immer wieder zuzugreifen. Egal ob Sie nun Schokokugeln, Haribos oder Smarties darin aufbewahren möchten, stellen Sie sich darauf ein, dass Sie mehr naschen wollen als zuvor. Das Geldeinwurffach im Metallic-Used-Look erinnert an die berühmten Kaugummiautomaten, die noch vereinzelt in der Republik auf Neugierige warten. 
  • Obwohl Kinder natürlich nicht so viele Süßigkeiten essen sollten, ist auch für das Kinderzimmer ein Bonbonspender geeignet. Denn anders als in einer unübersichtlichen Packung haben Eltern in dem transparenten Glas immer den Überblick, wie viele Süßigkeiten am Tag gegessen wurden. Besonders beliebt bei den Kleinen sind die bunten M&M-Werbefiguren aus dem Fernsehen. Für den Jieper zwischendurch gibt es die Miniversion des Bonbonspenders von Spongebob oder Captain Jack Sparrow.

Jahrmarkt en Minature: Der Candy Grabber

  • Nicht nur eine Aufbewahrungsmöglichkeit, sondern auch Spielspaß bietet der Candy Grabber, der genauso wie die Kuscheltier-Greifautomaten auf dem Weihnachtsmarkt gestaltet ist. Befüllen Sie das Gerät mit Süßigkeiten, werfen Sie Spielgeld ein und los geht es. Wie bei den großen Maschinen gibt es drei Greifarme, die sich in verschiedene Richtungen bewegen lassen. 
  • Wollen Sie originale Jahrmarkstimmung auch in Ihr Büro holen? Ein Bonbonspender ist ein geeignetes Accessoire, um Kunden zu überraschen oder Kindern eine kleine Belohnung anzubieten. Auch als Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenk für die Partnerin ist er ideal. Aber Vorsicht, ein wenig Geschick braucht es schon, um eine Süßigkeit erfolgreich herauszuangeln.