Suzuki VS 800 Intruder - Motorräder im Test

Das Motorrad Suzuki VS 800 Intruder erfreut sich seit Jahren einer sehr großen Beliebtheit und bietet ein tolles Fahrgefühl zu einem guten Preis.


Die Suzuki VS 800 Intruder wurde im Jahr 1992 zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert und war der Nachfolger der VS 750. Durch die große Beliebtheit dieses Modells ist es bis heute noch unverändert im Programm des Herstellers. Das Motorrad ist sehr stabil und robust konstruiert und macht auch zu jederzeit einen sehr sicheren Eindruck. Von der Optik her steht dieser Chopper einer Harley in nichts nach, im Vergleich zu seinem Vorgänger wurde die markante Optik kaum verändert. Trotz des vielen Chroms besitzt die Suzuki eine sehr sportliche Optik.

 

Die Suzuki VS 800 Intruder in der Praxis

Die verschiedenen Gänge lassen sich sehr leicht schalten und ohne Probleme bedienen. Die Suzuki VS 800 reagiert auf alle Kommandos des Fahrers schnell und präzise. Der verbaute V2 Motor sorgt für eine sehr gute Beschleunigung. Alle Bedienelemente sind übersichtlich angeordnet und können leicht und einfach erreicht werden. Das Fahrwerk der Maschine ist relativ weich und reagiert bei Geschwindigkeiten über 130 km/h etwas unruhig. Das Scheinwerferlicht ist im Vergleich zu anderen Maschinen relativ schwach, reicht aber für eine Beleuchtung während einer Fahrt bei Nacht problemlos aus. Die Bremsleistung ist bei einem trockenen und auch bei einem nassen Untergrund ausgezeichnet. Der Tank besitzt ein Volumen von zwölf Liter (inklusive Reservetank) und reicht in der Regel für locker 150 Kilometer aus. Die mögliche Höchstgeschwindigkeit liegt bei einer geeigneten Strecke bei etwa 160 km/h.

Suzuki VS 800 Intruder: das Fazit

Die Suzuki VS 800 Intruder hat ihren damaligen Charme bis heute noch nicht eingebüßt und bietet zu einem relativ niedrigen Preis ein sehr großes Fahrvergnügen. Potenzielle Käufer sollten bei diesem relativ alten Modell natürlich auch einen sehr guten Zustand achten und das Motorrad auf jeden Fall Probe fahren. Für einen sehr guten Preis erhält der Käufer ein optisch ansprechendes Motorrad, das durch ein zuverlässiges Fahrverhalten besticht und einen sehr hohen Komfort bietet. Der Chopper von Suzuki ist eine gute und günstige Alternative zu einer meist sehr teuren Harley.