Tankstellenpreise vergleichen und Geld sparen

Die Unterschiede bei Tankstellenpreisen sind teilweise groß und die richtige Wahl der Tankstelle spart nicht nur Geld, sondern schont auch die Nerven.


Das Tankstellen-Geschäft in Deutschland wird von einigen wenigen Konzernen dominiert. Im klassischen Jointventure-System kann ein jeder Tankstellenbesitzer eine Lizenz einer großen Kette beantragen. Das birgt für Besitzer Vor- und Nachteile. Während der Marken-Name Kundschaft anzieht, müssen dafür die vorgegebenen Tankstellenpreise übernommen werden.

Freie Tankstellen haben es einfacher
Alternativ können Tankstellenbesitzer natürlich auch ohne die Unterstützung einer Kette fungieren. Der Vorteil liegt auf der Hand: als eigenständiges Unternehmen können die Treibstoffpreise selbst festgelegt werden und sind damit flexibler als die Konkurrenz. Des Weiteren agieren die großen Ketten oft im Gleichschritt. Sobald eine Marke ihre Preise erhöht, ziehen die meisten Konkurrenten nach. Für Sie als Kunde wird damit das Leben schwerer. In den meisten Fällen wird ein gesunder Konkurrenzkampf unterbunden und die Treibstoffpreise können nicht sinken. Freie Tankstellen sind die Einzigen, die Alternativen bieten. Dadurch, dass sie ihre Tankstellenpreise selbst bestimmen, können sie Treibstoff unter dem Standard-Preis anbieten. Sie als Kunde müssen daher nur die günstigste Tankstelle in Ihrer Umgebung finden.

Vergleichen lohnt sich und ist nicht schwer
Die Preisunterschiede zwischen freien und gebundenen Tankstellen liegt normalerweise zwischen ein und zwei Cent pro Liter Kraftstoff. Hochgerechnet und über einen längeren Zeitraum können Sie damit eine menge Geld sparen. Deshalb gibt es nun 2 Tipps, wie Sie die günstigste Tankstelle finden. Zum einen ist es immer gut, Augen und Ohren offen zu halten. Wenn Sie in Ihrer direkten Umgebung unterwegs sind, beobachten Sie die Preise einzelner Tankstellen und deren Entwicklung. Lassen Sie sich dabei allerdings nicht blenden! Es kommt oft vor, dass eine Tankstelle heute die Billigste ist, und morgen wieder die Teuerste. Suchen Sie dabei nach Möglichkeit gezielt nach freien Tankstellen! Diese bieten Ihnen billigeren Treibstoff als große Ketten. Allerdings sollten Sie auch zwischen diesen Tankstellen vergleichen. Zweitens: nutzen Sie das Internet! Verschiedene Seiten bieten Ihnen detaillierte Informationen zu Preisen und deren Entwicklung. Dem Internet entgeht nichts! Ein letzter Tipp für all diejenigen, die nahe einer Grenze wohnen. Es lohnt sich oft, deutsche Tankstellenpreise mit denen im Ausland zu vergleichen.