Tanzkurs: In freundlicher Atmosphäre Tanzen lernen

Der Tanzkurs in der Tanzschule ist von gestern, heute lernen Anfänger in den eigenen vier Wänden, mithilfe einer DVD. Doch es gibt auch Nachteile.


Im Leben gibt es immer wieder Situationen, in denen ein wenig Körpergefühl und die Kenntnis des ein oder anderen Tanzes sicher gut ankommt. So etwa in der Lieblingsdisco, wenn man das weibliche Geschlecht mit Rhythmusgefühl und besonders spektakulären Moves beeindrucken möchte. Auch die eigene Hochzeit ist ein Anlass, bei dem gern das Tanzbein geschwungen wird. Aber auch ohne diesen einen konkreten Anlass, der einen Tanzkurs rechtfertigt, ist das Lernen eines oder mehrerer Tänze ein gutes Training für Körper und Geist. Das Koordinationsvermögen verbessert sich, und das Bewusstsein für den eigenen Körper steigt. Daneben ist es ein riesiges Erfolgserlebnis, wenn man die Schritte eines neuen Tanzes erlernt hat.

Mit dem Partner tanzen lernen

  • Auch, wenn der Alltag jegliche Romantik aufgefressen hat, empfiehlt sich ein Tanzkurs. Tanzschulen bieten hierfür spezielle Paarkurse an. Berührungen und Augenkontakt bringen das Prickeln zurück und lassen Sie die Liebe zum Partner neu erleben.
  • Besonders, wenn die Grundschritte schon beherrscht werden, kann das Erlernen eines Tango Argentino oder einer feurigen Salsa richtig Pepp in eine eingeschlafene Beziehung bringen. Danach können Sie die erlernten Schritte gleich in einem romantischen Rahmen – etwa bei einem Candle Light Dinner – ausprobieren.

Romantik wiederbeleben mit dem digitalen Tanzkurs

  • Wer sich die Peinlichkeit ersparen möchte, vor völlig Fremden seinen ungelenken Körper vorzuführen, hat die Möglichkeit, mit Tanz-DVDs seine Kenntnisse zu erweitern. Sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene bietet das digitale Sortiment alles, was das Herz begehrt.
  • Ob als Last Minute Kurs oder mithilfe der Stars von „Lets Dance“ – für jeden Geschmack ist was dabei. In Großaufnahmen und aus verschiedenen Perspektiven werden die Schritte gezeigt.

Zum Fortgeschrittenen aufsteigen in der Tanzschule

  • Im Gegensatz zu einem Tanzkurs ist so eine DVD mit Anschaffungskosten zwischen 20 und 30 Euro natürlich ein Preishammer. Aber zuhause fehlt einfach die typische Tanzschul-Atmosphäre.
  • Auch der soziale Rahmen und das Gefühl, Erfolgserlebnisse in der Gruppe erleben zu können, fällt hier weg. Außerdem können Fehler nicht sofort vom Tanzlehrer korrigiert werden.

Tanzkurse für jeden Geschmack

  • Wer die Standardtänze längst aus dem Effeff beherrscht, aber dennoch einen Tanzkurs besuchen möchte, kann aus verschiedenen Spezialangeboten für Fortgeschrittene wählen. So kann man in Single-Kursen den Partner fürs Leben suchen, bei den Best Agern neue Kontakte für den Lebensabend knüpfen oder spannende neue Tänze, etwa den Stepptanz oder Streetdance lernen.
  • Mit dem Dance4Fans-Programm soll auch dem jungen Publikum das Tanzen nähergebracht werden. In moderner Atmosphäre lernen die Teenies zu tanzen wie ihr Lieblingsstar.