Tarte Chocolat - Frankreich`s Klassiker

Backen Sie doch einmal eine Tarte Chocolat, dieser Kuchen ist nicht nur besonders lecker, sondern auch sehr gehaltvoll.


Tarte Chocolat ist ein richtig schokoladiger und mächtiger Kuchen, welcher aus Frankreich kommt. Wer auf eine solche Kalorienbombe steht, findet hier das richtige Rezept dafür.

 

 

Eine schokoladige Sünde backen

  • Für dieses Rezept für Tarte Chocolat benötigen Sie 200 g Butter,200 g Zartbitterschokolade, 100 g gehackte Schokolade, 100 g Puderzucker, 4 Eier, 1 Pck. Schoko-Puddingpulver (oder alternativ 2 EL Speisestärke), 2 EL Kakaopulver, 1 Pck. Vanillezucker und eine Prise Salz.

 

  • Für die Zubereitung schmelzen Sie zuerst die Butter und die Schokolade vorsichtig in einem Topf, über Wasserdampf. dann nehmen Sie sie vom Herd und lassen sie ein wenig abkühlen. 

 

  • Mischen Sie das Puddingpulver mit dem Kakaopulver. Schlagen Sie den Puderzucker, die Eier, den Vanillezucker und das Salz für etwa 5 MInuten schön cremig. Geben Sie nun vorsichtig die Butter-Kakaomasse dazu und schlagen auf kleinster Stufe weiter. Dafür können Sie auch einen Löffel verwenden. 

 

  • Rühren Sie dann noch die gehackte Schokolade unter. Nun heben Sie noch die Puddingpulvermischung unter. Fetten Sie eine Springform ein und geben den Teig hinein. 

 

  • Den Ofen heizen Sie auf 175 Grad vor und backen ihre Tarte Chocolat für 20 bis 25 Minuten darin. Der Kuchen wird erst nach dem Abkühlen aus der Form genommen, da er im heißen Zustand noch etwas flüssig ist.

 

Einen Kuchen mit Joghurt backen

  • Für diese Art der Zubereitung brauchen Sie 1 Becher Joghurt, 1 Becher Mehl, 1 Becher Zucker, 4 Eier, 100 g Butter und 200 g Zartbitterschokolade.

 

  • Für die Maßeinheit als Becher verwenden Sie am besten einen gereinigten und getrockneten leeren Joghurtbecher. Messen Sie zuerst mit dem Joghurtbecher den Zucker und das Mehl ab. 

 

  • Die Butter wird mit der Schokolade, über Wasserdampf, zum Schmelzen gebracht und anschließend cremig gerührt. Verrühren Sie in einer Schüssel das Mehl, den Joghurt, die Eier und den Zucker miteinander. 

 

  • Fügen Sie dann die Schokoladencreme hinzu und rühren alles schön cremig. Fetten Sie auch hier wieder eine Kuchenform ein und geben den Teig dort hinein. Der Backofen wird auf 250 Grad vorgeheizt. 

 

  • Den Teig zuerst für genau 12 Minuten darin backen. Dann stellen Sie ihren Herd auf 150 Grad herunter und backen die Tarte Chocolat für weitere 4 Minuten.