Technics SL D202

Der Technics SL D202 ist ein zeitloses Stück Musikgeschichte, ohne das moderne Geräte von heute kaum denkbar wären.


Seit einiger Zeit kommen die guten alten Turntables, die früher in eigentlich jeder modernen Disko anzutreffen waren, wieder in Mode. Neue Modelle erlauben es, mit den alten Platten einen guten Sound und ein fast vergessenes Feeling auf den Tanzboden und in die Säle zu zaubern. Doch nicht immer ist ein neues Gerät nötig, um ein entsprechendes Klangerlebnis zu erhalten. Mit dem Technics SL D202 ist dies ebenso möglich.

Ein Klassiker unter den Plattentellern
Der Klassiker unter den Turntables, der Technics SL D202 ist heutzutage nur noch auf dem Gebrauchtmarkt erhältlich. Mit ein wenig Glück kann man hier ein durchaus gut erhaltenes Gerät erstehen, welches auch in der heutigen Zeit keineswegs an Attraktivität verloren hat. Das Unternehmen Technics setzte damals auf modernste Technik, gepaart mit einem Design, das sich auch noch heute sehen lässt. So verwundert es nicht, dass viele Liebhaber des Vinyls einen solchen Plattenteller ihr Eigen nennen und stolz darauf sind.

Was der Technics SL D202 kann
Der Technics SL D202 ist mit einer Start- und Stopptaste ausgestattet, was also das schnelle Anhalten der Platte, sowie aber auch den zügigen Start zulässt. Der Anwender kann zusätzlich eine Geschwindigkeit wählen, um so seine Klangvorstellungen zu verwirklichen. Dabei hilft ihm auch die Funktion des Direct Drive. Um allerdings auch mit diesem Turntable aus dem Vollen schöpfen zu können, benötigt man eine entsprechend gute Anlage, um so das optimale Klangbild für den Zuhörer produzieren und präsentieren zu können. Hier sollte nicht gespart werden, um die positiven Eigenschaften des Technics SL D202 auch gebührend darstellen zu können.

Ein Turntable, dessen Anschaffung sich lohnt
Wer also über die Anschaffung eines entsprechenden Turntables nachdenkt, der sollte sich etwas näher mit dem hier beschriebenen Plattenteller beschäftigen. Entsprechende Angebote lassen sich schnell im Internet ausfindig machen. Die verwendete Technik mag zwar nicht mehr unbedingt auf dem neuesten Stand sein, dennoch trifft man hier auf eine ausgezeichnete Qualität die sich heute noch sehen und hören lässt. Der Technics SL D202 – die moderne Musikgeschichte wäre ohne ihn nicht denkbar.