Teepads: Vor- und Nachteile

Die Teezubereitung mit Teepads ist eine neue Variante, die Deutschland erobert und einige Vorteile gegenüber den herkömmlichen Methoden hat.


Sich zurück lehnen, den Alltag hinter sich lassen und den Abend bei einer leckeren heißen Tasse wohlschmeckenden Tee genießen. Stress und Hektik des Alltags fallen ab und übrig bleibt die Erholung die man sich verdient hat. Der Teekonsum ist in den letzten Jahren nicht nur in Deutschland, sondern in der ganzen Welt gestiegen. Immer mehr Geschmacksrichtungen werden von kreativen Genießern entdeckt und in den Handel gebracht. Neben den bekannten Sorten wie Kamille, Hagebutte oder Pfefferminztee gibt es auch eine Menge Tees, welche auf die jeweilige Stimmung, zumindest laut Industrie, abgestimmt sind. Himbeere und Vanille verpackt als "Liebe Sünde" oder Verbene mit Lindenblüte und Salbei als Schlummertrunk mit Namen "Träum schön". Schier unendliche Zusammensetzungen gibt es, für jede Stimmung den passenden Tee.

Loser Tee, Teebeutel oder doch Teepads?

  • Loser Tee ist die alte herkömmliche Zubereitungsart, die wohl jeder kennt. Ein paar Teelöffel von den Blättern in eine Tasse geben und mit heißem, kochendem Wasser übergießen. Ein paar Minuten ziehen lassen und genießen. Der Geschmack ist gut, doch spätestens beim Trinken stören die Blättchen im Mund und der Genuss wird getrübt.
  • Mit den Teebeuteln wurde damit Abhilfe geschafft. Ähnlich wie beim losen Tee wird der Teebeutel in eine Tasse gegeben und mit kochendem Wasser übergossen. Auch hier empfiehlt es sich, das Ganze etwas ziehen zu lassen. Dann kann man nach wenigen Minuten den Tee genießen.
  • Bei den Teepads ist das etwas anders. Geschmacklich kommen Sie den Teebeuteln gleich, sind jedoch in der Zubereitung und der Handhabung einfacher. Das Erhitzen des Wassers auf dem Herd oder im Wasserkocher entfällt, sodass ein kleiner Zeitvorteil mit den Teepads gewonnen wird.

Was wird zur Zubereitung mit Teepads benötigt?

  • Voraussetzung für die Verwendung von Teepads ist eine entsprechende Padmaschine. Für die einen überflüssige Anschaffung, die mit Kosten verbunden ist, für die anderen jedoch eine lohnenswerte Investition, wenn man schnell und einfach Tee genießen möchte.
  • Tee mit Teepads zuzubereiten ist so einfach wie Kaffee mit Kaffeepads und schneller als mit dem herkömmlichen Teebeutel. Einfach ein Teepad in die Padmaschine einlegen, den Knopf drücken und innerhalb von 30 Sekunden hat man eine perfekte Tasse Tee zum Genießen. Schnell und einfach für all diejenigen, die morgens fünf Minuten länger schlafen möchten.