Telefonverstärker für Schwerhörige – Hinweise zum Kauf

Finden Sie den Telefonverstärker, der auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.


Hörgeräte-Träger haben ganz besondere Probleme mit dem Telefonieren. Zwar haben moderne Hörgeräte eine „T-Funktion“. Die soll eine Induktionsschleife aktiveren. Um sie zu nutzen, muss der Telefonhörer unmittelbar an das Hörgerät gehalten werden – anatomisch ausgesprochen schwierig. Und der Wechsel zwischen Hören und Sprechen macht die Sache nicht leichter.

Mit Telefonverstärkern Lebensqualität verbessern
Mit einem großen Angebot an Telefonverstärker für Schwerhörige kann Betroffenen geholfen und ihre Lebensqualität verbessert werden
Heutzutage gibt es ein reiches Angebot an Telefonverstärker für Schwerhörige. Allerdings fehlt Akustikhandwerkern und Telekom-Shops oftmals das Wissen darüber. Im günstigsten Fall haben sie mal etwas davon gehört. Betroffene sind für Telefonverstärker für Schwerhörige auf das Internet angewiesen. In Augsburg gibt es einen Spezialversender für alles rund um den Bedarf von Schwerhörigen – besonders für Telefonverstärker für Schwerhörige.

Spezialangebote für Mobiltelefone und Festnetz-Telefone
Ein skandinavischer Spezialanbieter hält eine Serie von Mobiltelefonen für Senioren vor. Bei diesen lassen sich Hörstärke und Klingelautstärke individuell an den Bedarf Hörgeschädigter anpassen. Und auch sonst werden allerlei nützliche Zusatzfunktionen für ältere Menschen vorgehalten. Für das Festnetz gibt es besondere Geräte mit besonderer Hoch-Tieftonregelung. Sehr nützlich ist bei einem Gerät ein Headset. Bei diesen Telefonapparaten sollen spezielle Telefonverstärker für Schwerhörige nicht erforderlich sein.

Zusatzgeräte sollen Hörfähigkeit verbessern

Darüber hinaus gibt es ein umfangreiches Angebot an Telefonverstärkern für Schwerhörige. Es gibt für Hörgeräte, die auf T-Position einstellbar sind, Induktions-Freisprech-Sets sowie Headsets. Bei der Anschaffung sollte darauf geachtet werden, dass über beide Ohren gehört wird. Am hilfreichsten sind so genannte „induktive Headsets“ Das sind Spezialkopfhörer, die über das Ohr gehängt werden oder als Schleife um den Hals getragen werden. Über die T-Position empfängt das Hörgerät den Ton vom induktiven Kopfhörer. Die Tonqualität ist sehr gut. Als Telefonverstärker für Schwerhörige gibt es außerdem Tonverstärker, die unmittelbar an das Telefon angeschlossen werden. Für Schwerhörige ist die Lebensqualität stark eingeschränkt. Sie zu verbessern, gibt es glücklicherweise inzwischen eine Fülle von Möglichkeiten. Das Problem ist allerdings, dass die Krankenkassen hierzu nichts beitragen und viele Zusatzgeräte ausgesprochen teuer sind. Aber immerhin: Es gibt auch preisgünstige Möglichkeiten, daher ist eine fachmännische Beratung definitiv von Vorteil.