Teleskopschiene: Einsatzgebiete

Das weit verbreitetste Einsatzgebiet der Teleskopschiene ist der Schubladenauszug, etwa in Küchenmöbeln, aber auch für schwere Lasten in Feuerwehrfahrzeugen kommt sie zum Einsatz.


Die Einführung der Teleskopschienen bei allen erdenklichen Auszügen kam für viele Nutzer als große Erleichterung. Bei Möbeln sorgt sie dafür, dass nie wieder Schubladen klemmen. Die Bewegung schwerer Lasten wird durch die Teleskopschiene wegen der geringen Reibungsverluste um vieles vereinfacht. Die Technik der Teleskopschienen hält in immer mehr Bereiche des Lebens und Arbeitens Einzug und manches würde ohne sie heute nicht mehr funktionieren.

Die Teleskopschiene im Alltagseinsatz
Am häufigsten begegnet man der Teleskopschiene bei Auszügen, vor allem Schubladen. Sie besteht aus zwei ineinander fahrenden Schienen und darin laufenden Rollen. Beim Ausziehen sorgen Kugellager dafür, dass die Schiene die Schublade nahezu reibungslos ausfahren lässt. Der Hauptvorteil der Teleskopschiene ist dabei die geringe Abnutzung, da kaum Reibung entsteht. Daher ist sie besonders häufig bei oft betätigten Möbelstücken wie Küchenschubladen und -auszügen im Einsatz. Aber auch in Registraturen oder anderen Büromöbeln findet man sie inzwischen häufig. Für den noch komfortableren Gebrauch im Alltag wurden die Teleskopschienen inzwischen mit mehreren weiteren Techniken ausgerüstet. Der sogenannte Soft Close stoppt die Schublade kurz vor dem Schließen und zieht sie langsam und ohne lautes Knallen vollends ein. Die Weiterentwicklung zum Soft Close ist der Selbsteinzug, der bei geringem Schub auslöst und die Auszüge selbstständig schließt. Im Umkehrschluss gibt es inzwischen sogar den Öffner per geringer Druck-Berührung.

Schwerlastbewältigung mit Teleskopschienen
Besondere Einsatzgebiete der Teleskopschienen sind die schweren Lasten. Prägnant vor allem hier der Einsatz in Feuerwehrfahrzeugen. Mit der Teleskopführung können schwere Lasten wie Schläuche und andere Löschausstattungen mühelos und schnell aus dem Wagen gezogen werden. In diesem Fall lassen sich die Lasten teilweise mitsamt der Schiene herausheben. Das funktioniert mit Hilfe einer Ausklinkfunktion. Aber auch in der Industrie findet die Teleskopschiene ihren Einsatz. Ob im Fahrzeug- oder Maschinenbau, überall wo schwere Lasten möglichst belastungsfrei aus einem Raum bewegt werden müssen, können die Teleskopschienen benutzt werden. Dabei können sie je nach Modell mehrere hundert Kilogramm bewegen. Ein eher kleiner Bereich, in dem man Teleskopschienen in der Variante des Schwerlastauszuges findet, ist das Camping. Viele Caravans und Reisemobile haben ausfahrbare Fahrzeugteile oder Stauräume. Auch hier fällt der Gebrauch leichter, wenn der Auszug mit einer Teleskopschiene ausgerüstet ist.