Theraband Übungen für zuhause

Lesen Sie hier, mit welchen Theraband Übungen Sie ganz einfach und bequem von zuhause aus etwas für ihre körperliche Fitness tun können. Wir zeigen Ihnen drei Übungen zum leichten Nachmachen.


Auf Folgendes sollten Sie vor Beginn der Theraband Übungen achten: Bevor Sie beginnen zu trainieren, sollten Sie ihre Muskeln unbedingt aufwärmen. Ganz egal, ob Sie dazu ein paar mal die Treppe ab und auf laufen, ob Sie einen kurzen Lauf im Freien durchführen oder ob Sie einfach nur fünf Minuten auf der Stelle traben. Damit stellen Sie sicher, dass Sie bei jeder Theraband Übung das Band unter Spannung halten. Trainieren Sie stets langsam und kontrolliert und achten Sie dabei auf eine ruhige, gleichmäßige Atmung. Trainieren Sie immer beide Körperseiten. Halten Sie die Endposition der Übung außerdem immer einige Sekunden, bevor Sie schließlich langsam wieder in die Ausgangsposition zurückkehren. Das Theraband gibt es in verschiedenen Farben, rot steht für leicht, grün für mittel und blau für schwer.

Erste Übung
Stellen Sie sich leicht breitbeinig und mit geradem Rücken aufrecht hin. Die Arme befinden sich neben dem Körper und sind an den Ellenbogen um 90° angewinkelt. Wickeln Sie das Theraband nun um Ihre Hände, sodass es schon leicht gespannt ist, wenn ihre Hände Schulterbreit auseinander stehen. Dann bewegen Sie Ihre Unterarme langsam auseinander, halten die Endposition und führen sie dann wieder zusammen. Die Ellenbogen bleiben dabei durchgehend am Körper.

Zweite Übung
Bei dieser Ausführung der Theraband Übungen gehen Sie auf Ihre Knie und Hände. Legen Sie die Bandmitte ausgebreitet um Ihre rechte Fußsohle. Auf Schulterhöhe greifen Sie beide Bandenden. Der Blick geht Richtung Boden. Anfangs strecken Sie nun das rechte Bein nach hinten aus, sodass es mit dem Rücken eine Linie bildet. Wenn Sie sich in dieser Übung sicher fühlen, können Sie, während Sie das rechte Bein kontrolliert nach hinten strecken, gleichzeitig auch den linken Arm nach vorne Strecken, sodass dann Arm, Rücken und Bein eine Linie bilden.

Dritte Übung
Stellen Sie beide Füße etwa schulterbreit auf die Bandmitte. Ihre Knie sollten dabei leicht gebeugt sein. Überkreuzen Sie die Enden des Therabandes vor Ihrem Körper und wickeln Sie sie um die jeweilige Hand, sodass der Zug des Bandes von innen kommt. Ziehen Sie nun beide Arme gleichzeitig und kontrolliert, über die Seite nach oben. Ihre Handflächen sollten bei dieser Version der Theraband Übungen vom Körper weg, nach vorne Zeigen.