Tipps für einen romatischen Abend zu zweit

Bringen Sie wieder Schwung in Ihre Beziehung - mit einem romantischen Abend bei Kerzenschein, guter Musik, duftenden Rosen und einem leckeren Essen. Achten Sie dabei auf das richtige Timing und bereiten Sie die Überraschung für Ihren Partner gut vor.


Im Alltag geht schnell einmal die Romantik verloren. Die Partner leben oft nebeneinander her, als dass sie ein wirkliches Zusammenleben führen. Das liegt an dem ewig gleichen Trott, in den man sich über die Zeit eingefahren hat. Diese Tipps für einen romantischen Abend zu zweit schaffen garantiert Abhilfe – und können nicht nur einer langen, sondern auch einer jungen Beziehung mehr Nähe verleihen.

Eine Frage des Timings

  • Wer einen romantischen Abend plant, sollte nicht vergessen, dass der Partner auch ein eigenes Leben führt. Ehe man seinen Liebsten oder seine Liebste also mit Kerzenscheinromantik überrascht, sollte man unbedingt vorher abklären, ob der Partner oder die Partnerin vielleicht etwas anderes vorhat (und sei es nur ein wichtiges Fußballspiel im Fernsehen anzuschauen) oder vielleicht einfach gerade vollkommen müde und gestresst von der Arbeit ist.
  • In beiden Fällen lohnt es sich, den romantischen Abend zu verschieben. Andernfalls sind Stress, Streit und Enttäuschung vorprogrammiert und die besten Tipps für einen romantischen Abend zu zweit könnten die Stimmung nicht wieder aufhellen. Damit Romantik aufkommt, sollten beide Partner unbedingt einen freien Kopf haben und abschalten können.

Eine Sache der Vorbereitung

  • Bevor es losgeht, sollte man für eine romantische Atmosphäre in der Wohnung sorgen. Kerzenlicht, stimmungsvolle Musik und rote Rosen sind dabei ein guter Anfang. Achten Sie aber auch auf die Gerüche. Die Wohnung sollte gut durchgelüftet sein. Abgestandene Miefluft verdirbt jede Stimmung. Geben Sie etwas ätherisches Zimtöl in eine Schüssel mit warmem Wasser. Zimt gilt als anregend und erotisierend.
  • Wichtig ist aber nicht nur das Erscheinungsbild der Wohnung, sondern auch wie Sie selbst aussehen und riechen. Springen Sie also, wenn alles vorbereitet ist, unter die Dusche, legen Sie Ihren Lieblingsduft auf und werfen Sie sich in Schale. Empfangen Sie dann Ihren Partner bzw. Ihre Partnerin mit einem ehrlichen Kompliment.
  • Beginnen Sie Ihren gemeinsamen Abend mit einem leichten Essen. Weder hungrige noch volle Bäuche eignen sich für ein ausgedehntes Liebesspiel. Als anregende Lebensmittel gelten beispielsweise Erdbeeren, Spargel oder Granatapfel. Wer diesen Tipps für einen romantischen Abend zu zweit folgt, wird garantiert mit Zweisamkeit entlohnt werden.