Tipps für kreative Geschenke zur Geburt eines Babys

Die Geburt eines Babys ist immer ein Grund zur Freude. Doch sorgt eine passende Aufmerksamkeit im Familien- und Freundeskreis schnell für Kopfzerbrechen. Schließlich soll ein Geschenk zur Geburt Eltern und Kind zu gleichen Teilen Freude machen. Viele greifen dann schnell zur Babykleidung. Dieser ist der Säugling allerdings bereits nach wenigen Monaten entwachsen. Besser ist es, eine bleibende Erinnerung zum Geschenk zu machen.


Unglaublich, aber wahr: Das Royal Baby George ist nicht das einzige Kind, das in diesen Tagen das Licht der Welt erblickte. Über Präsente zur Geburt freuen sich alle adligen und bürgerlichen Eltern. Doch was sind die Tops und Flops der Babygeschenke? Die Vielfalt schöner Präsente fürs Kind macht die Auswahl oftmals schwer. Ebenso möchte man doch den Geschmack der Eltern treffen und zugleich etwas Nützliches aussuchen - leichter gesagt, als getan.

Zuhören und aktiv werden

  • Die werdenden Eltern geben die besten Tipps für schöne Geschenke zur Geburt oft selbst: etwa der Traumkinderwagen, der zu teuer ist, oder die Designer-Wickeltasche, die das Babybudget sprengen würde. Für materiell hochwertige Präsente kann der ganze Freundeskreis zusammenlegen und ein gemeinsames Geschenk überreichen. So kann Eltern auch ein größerer Wunsch erfüllt werden.
  • Brautpaare erstellen für ihre Hochzeit gern Geschenkelisten. Animieren Sie werdende Eltern daher, dies auch für ihr Baby zu tun. Jeder kann sich von dieser Liste etwas aussuchen und die anderen sehen, welche Geschenke bereits vergeben sind.

Geschenke zur Geburt mit Weitblick

  • Häufig sind es praktische Geschenke, über die sich Eltern gerade in den ersten Monaten mit Kind am meisten freuen. Ein Windel-Abo beispielsweise, bei dem der Schenkende die Eltern mit einem Windelvorrat frei Haus beliefert. Doch auch ein Gutschein für einen professionellen Babyfotographen ist eine schöne Erinnerung an die ersten Wochen des kleinen Erdenbürgers.
  • Verwandte und Pateneltern können allerdings auch ein Sparbuch schenken. Bei Geburtstagen und besonderen Gelegenheiten eingezahlte kleine Beträge wachsen schnell über die Jahre zur Finanzierung einer größeren Reise oder des Führerscheins an.

Individuelle Präsente für eine kleine Persönlichkeit

  • Warten zahlt sich bei persönlichen Geburtspräsenten aus. Denn für individuelle Aufmerksamkeiten benötigt man Infos zu Vorname, Geburtsdatum, Uhrzeit oder Gewicht. Von Teddybären bis zu den Geburtsuhren mit dem Foto des Babys haben Eltern und Kind eine bleibende Erinnerung.
  • Wer geschickt mit Nadel und Faden umgeht, kann Kissen und Decken als Geschenke zur Geburt besticken. Diese liebevollen Andenken werden von den kleinen Besitzern auch nach ihrer Kindheit noch wie kleine Schätze gehütet.