Tischdecke sticken

Eine Tischdecke zu sticken ist nicht ganz einfach. Doch mit ein bisschen Übung kreieren Sie garantiert ein schönes Unikat.


Handarbeit ist wieder auf dem Vormarsch – immer mehr junge Frauen stricken sich ihre schicken Schals und gemütlichen Wollpullover selber oder nähen sich eigene Kleidung. Das Sticken dagegen hat immer noch einen etwas altmodischen Beigeschmack. Dabei muss das Ergebnis nicht altbacken sein. Wie wäre es beispielsweise damit, eine Zeile aus Ihrem Lieblingslied oder einem Gedicht auf die Tischdecke zu sticken?

Für jeden das richtige Motiv

  • Wer eine Tischdecke besticken will, hat die Auswahl zwischen vielen verschiedenen Motiven. So kann man diverse Blumenmuster auswählen. Wie wäre es mit einigen Vergissmeinnicht oder Stiefmütterchen?
  • Mit einem floralen Muster haben Sie die perfekte Decke für den Frühling. Zu Weihnachten kann man sich ebenfalls eine festliche Tischdecke sticken. Tannenbäume, Weihnachtsmänner und Ähnliches sorgen für Gemütlichkeit am Kaffeetisch. 

Hinweise für alle Stick-Anfänger

  • Wer eine Decke für jeden Tag sucht, kann die Tischdecke auch schlichter besticken. Simple Muster verzieren eine einfache Tischdecke ebenfalls, allerdings kann man sich an ihnen nicht so schnell sattsehen. Exotischer ist da eine Decke mit indischen oder asiatischen Motiven.
  • Sie sind noch Anfänger im Sticken? Dann versuchen Sie sich erst einmal an einem einfachen Motiv, anstatt gleich eine komplizierte Szenerie auf die Tischdecke sticken zu wollen. So sind Fehler nicht ganz so ärgerlich und Sie werden auch von Mal zu Mal besser. 

Motiv auf eine Tischdecke sticken

  • Beim nächsten Mal können Sie sich dann schon ein viel größeres Projekt vornehmen. Im Fachhandel finden Sie spezielle Decken, die sich zum Besticken eignen. Achten Sie auf einen speziellen Hinweis.
  • Viele Decken sind zum Beispiel für das Besticken im Kreuzstich geeignet. Doch nicht nur Tischdecken lassen sich auf diese Weise verschönern, auch Tischläufer können Sie mit denen von Ihnen gewählten Motiven aufwerten.