Torbogen selber mauern

Ein Torbogen kann genauso wie ein Grill ohne Probleme selber gemauert und durch das Anbringen von Details den Garten verschönern.


Viele Menschen wohnen heutzutage in Einfamilienhäusern oder aber Reihenhäuser und verfügen über einen eigenen Garten. Dieser wird oft durch eine Hecke von anderen Gärten oder der Straße abgegrenzt. Oft verwendet man auch einen Zaun oder eine andere Befriedung, um sich von den umliegenden Fläche deutliche abzugrenzen. Dabei versuchen man nebenbei aber auch immer, einen schönen Garten zu gestalten, indem man etwa Blumenbeete anlegt oder aber Bäume pflanzt. Nebenbei ist es auch üblich, seine Terrasse zu pflastern, um im Sommer draußen sitzen zu können. Eine weitere Möglichkeit der Gestaltung besteht darin, einen Torbogen zu bauen. Dieser kann einen Garten nicht nur verschönern, sondern auch einen edlen Zugang zum Garten darstellen.

Ein Torbogen ist einfach zu gestalten und kann selbst gemauert werden

  • Insgesamt muss man dabei einen genauen Plan für den Torbogen haben und sich im Voraus für eine Sorte Steine entscheiden. Diese sollten farblich am besten zum Hausstein passen. Dann muss man beginnen und Beton anrühren. Schließlich geht man genau so vor, als wenn man ein Haus beziehungsweise eine ganz normale Mauer bauen will.
  • Dabei ist es wichtig darauf zu achten, die einzelnen aufeinander gestapelten Steine mittels Beton zu befestigen, sodass ein schöner Bogen entsteht. Es wird eine Kelle zum Glattstreichen sowie zur Verwenden des Betons benötigt. Insgesamt sollte man dabei sehr sorgfältig und vorsichtig vorgehen.
  • Es ist ratsam, vorher eine Skizze anzulegen, um am Ende sowohl genug Material als auch den richtigen Bauplan zu besitzen. Denn schließlich will kein Mensch einen unvollkommenen oder schiefen Bogen im Garten stehen haben.

Ein Torbogen kann auch noch verziert werden

  • Insgesamt kann der Bogen darüber hinaus nicht nur durch die verwendeten Steine und die saubere Arbeit sehr gut aussehen, sondern auch durch Pflanzen. So kann man beispielsweise einen Efeu pflanzen und diesen am Torbogen entlang wachsen lassen.
  • Doch dies ist, neben einem Namensschild oder beispielsweise weiteren Blumentöpfen, nur eine Möglichkeit. Einige Torbögen besitzen darüber hinaus auch noch eine Schwenktür, die mit einer Klinke versehen ist und jeder Zeit geschlossen sowie geöffnet werden kann.