Tragbarer Divx Player: Vor- und Nachteile

Der Divx Player ist dem Grunde nach ein Programm, was dafür sorgt, dass Filme in sehr guter Qualität abgespielt werden können.


Häufig trifft man ihn als Webplayer im Internet an, wobei die Filme dann noch effektvoller erscheinen. Allerdings gibt es diesen Player längst nicht nur mehr im World Wide Web, nein auch ein Tragbarer Divx Player ist in den Geschäften erhältlich. Hier nun zwei im Test.

 

Ein Tragbarer Divx Player ist der von Philips

  • Der Vorteil dieses Players ist, dass er einen sieben Zoll Bildschirm hat, also 18 Zentimeter Bilddiagonale. Weiterhin hat er eine Laufzeit von vier Stunden, so dass man auf jeden Fall zwei Filme in normaler Länge ansehen kann, ohne zwischenzeitlichen Verlust des Akkus. 

 

  • Ein Tragbarer Divx Player von Philips hat auch noch den Vorteil, dass er Bilder zeigen kann und Musik wiedergibt. Somit besteht die Möglichkeit, die Fotos von Urlaubsreisen und Erlebnissen den Freunden und der Familie zu zeigen und das in besonders hoher Qualität. 

 

  • Nachteilig ist aber, dass die Lautsprecher dieses Players keine besonders gute Akustik haben und leider keine Kopfhöher mit dabei sind. Diese müssen zusätzlich gekauft werden. Genauso wie ein Doppelstecker für zwei Kopfhörer, denn wer schaut schon gerne Filme immer allein? Ein Tragbarer Divx Player von Philips ist auch nicht gerade günstig. So beginnt der Preis bei rund 140 Euro. 

 

  • Ein Plus sind auf jeden Fall die lange Akkulaufzeit und die hohe Qualität des Geräts. Auffallend negativ ist aber der Preis, in dem noch nicht einmal Kopfhörer enthalten sind. Fraglich also ob man diese Investition tätigen sollte.

 

Ein Tragbarer Divx Player von Medion

  • Dieser Player kann so ziemlich alle Formate abspielen. Dazu gehören DVD, CD, Audio- CD, Foto- CD, MP3, WMA und noch viel mehr. Somit können auch hiermit nicht nur Videos angeschaut werden, sondern auch Bilder. 

 

  • Außerdem ist es möglich die Lieblingsmusik zu hören. Es gibt ein Laufwerk für die CDs und DVDs sowie einen USB- Anschluss, so dass es bei diesem Player an nichts mangelt, um die Daten raufzuspielen.  

 

  • Der nächste Vorteil ist, dass der Akku nicht nur über Netzbetrieb läuft sondern auch über Batteriebetrieb.  Allerdings ist auch hier wieder der Preis von fast 180 Euro sehr fragwürdig.

 

  • Ein Tragbarer Divx Player von Medion ist keinesfalls günstig und da auch hier nur über Lautsprecher gehört werden kann, weil keine Kopfhörer mitgeliefert werden, sollte man sich das gut überlegen.