Ü-Ei Sammelfiguren - Spannung, Spiel und Sammlerwert

Ü-Ei Sammelfiguren erfreuen sich nicht nur sehr großer Beliebtheit, es gibt auch sehr viele Sammler, die den Sammlerwert der Figuren in die Höhe treiben.


Jeder hat als Kind eins gegessen und sich gefreut, wenn eine Figur enthalten war und nichts zum basteln. Die Rede ist vom Überraschungsei. Diese kleine Leckerei, vor allem für Kinder, hat alles mit dem man die Sprösslinge beschäftigen kann. Zum einen leckere Schokolade, zum Anderen eine kleine Überraschung in der Mitte. Aber was ist das Besondere an den Ü-Ei Sammelfiguren?

Das Überraschungsei an sich
Das Überraschungsei ist eine Süßigkeit, dass sich schon seit jeher einer großen Beliebtheit bei den Kindern erfreut. Aber nicht nur Kinder sind ganz scharf auf diese Kleinigkeit, auch Jugendliche und Erwachsene gönnen sich hin und wieder ein solches. Das Ü-Ei besteht aus zwei Eierförmigen Hälften aus Schokolade. Diese besteht aus Vollmilch und weißer Schokolade für einen ganz besonderen Geschmack. Das besondere an dieser Süßigkeit ist, dass man nicht nur etwas zum Naschen hat, sondern es beinhaltet auch eine Kleinigkeit zum Spielen. Dies kann auf der einen Seite ein Spielzeug sein, das man zuerst zusammen bauen muss, oder eine von den Ü-Ei Sammelfiguren. Letztere erfreuen sich großer Beliebtheit und einige von ihnen haben schon einen beträchtlichen Sammlerwert. Es wird behauptet, dass man in jedem siebten Ei eine dieser Figuren finden kann.

Der Sammlerwert von Ü-Ei Sammelfiguren
Die Ü-Ei Sammelfiguren gibt es seit dem Jahr 1975 und sind seit jeher ein gern gesehenes Element des Überraschungseis. Ihr Wert ist natürlich umso höher, je älter die Figuren sind. Die allererste Kollektion waren vier Figuren aus „Asterix und Obelix“. Die wertvollste Figur seit Beginn der Figuren ist Asterix. Diese liegt mit 180 Euro unangefochten an der Spitze. Einige Figuren befinden sich in der Preisklasse von 30 bis 50 Euro. Die meisten jedoch sind nicht allzu viel Wert. Selbst wenn man eine Figur besitzt, die schon fast 15 Jahre alt ist, bekommt man dafür im besten Fall knapp 5 Euro. Alles in Allem ist diese Süßigkeit eine wahre Freude für die Kinder, da Sie zum Einen beschäftigt sind und zum Anderen etwas zum Naschen haben.