Übungen für eine schlanke Taille

Wenn Sie sich eine sexy Figur wünschen: Übungen für eine schlanke Taille helfen immer mit sichtbarem Erfolg!


Für eine tolle Bikinifigur ist eine schlanke Taille ein Muss. Deshalb lohnt es sich, frühzeitig vor der Sommersaison, mit Übungen für eine schlanke Taille zu beginnen. Die sportliche Aktivität fördert die Lust, körperbetonte Sommergarderobe anzuziehen. Effektive Übungen für eine schlanke Taille sind in ihrer Umsetzung nicht aufwendig. Man benötigt lediglich eine freie Liegefläche auf dem Boden, auf der man sich ausstrecken kann. Außerdem empfiehlt sich die Verwendung einer Gummi- oder Yogamatte. Mit täglichen Übungen formen Sie Ihren Körper, wie Sie ihn sich wünschen. Ein Workout für eine schlanke Taille macht zugleich einen flachen Bauch. Indem man die schrägen und geraden Bauchmuskeln anspricht, erreicht man eine Festigung der gesamten Körpermitte, weshalb sich die Übungen für eine schlanke Taille quasi doppelt lohnen.

 

Tägliches Taillen-Training bringt Sie perfekt in Form!

  • Beginnen Sie mit der ersten Übung in Rückenlage. Ziehen Sie die Knie an, sodass ein rechter Winkel entsteht. Die Hände liegen seitlich am Gesäß. Dann heben Sie das Kinn in Richtung der Knie und strecken die Bein nach oben. Die Fersen gehen zusammen.

 

  • Nun senken Sie die Beine gestreckt nach vorne ab. Anschließend heben Sie die gestreckten Beine wieder nach oben an. Dabei atmen Sie regelmäßig ein und aus. Der Bauchnabel ist nach innen gezogen. Vermeiden Sie unbedingt ein Hohlkreuz!

 

  • Bei der zweiten Übung liegen Sie ebenfalls auf dem Rücken, mit hinter dem Kopf verschränkten Armen. Die Füße stehen auf dem Boden, während Sie mit dem rechten Ellbogen zum linken Knie beziehungsweise später mit dem linken Ellbogen zum rechten Knie ziehen. Dabei drehen Sie Ihren Oberkörper wechselseitig zur Seite.

 

Regelmäßige Wiederholungen der Übungen sind ein Muss!

  • Die dritte der Übungen für eine schlanke Taille findet in Seitenstellung statt. Gestützt auf einen Unterarm, winkeln Sie beide Beine an. Drücken Sie dann Ihre Hüfte nach oben, wo die andere Hand liegt.

 

  • Halten Sie diese Position eine Weile, atmen Sie dabei ruhig und gleichmäßig. Übrigens trägt eine zuckerfreie und fettarme Ernährung sehr dazu bei, ergänzend zu den regelmäßig praktizierten Übungen für eine schlanke Taille, die feste Körpersilhouette zu erhalten.