Urlaub in Deutschland - Wir sind Ferienspaß

Urlaub in Deutschland wird immer beliebter. Zurecht, denn die Bundesrepublik hat viel zu bieten. Die Berge, Wälder und das Meer locken Urlauber an. Ferien im eigenen Land sind zudem umweltfreundlich.


Der Ballermann ist out. Während das – scherzhaft als 17. Bundesland der Deutschen bezeichnete – Eiland Mallorca in den 90er Jahren zu den In-Orten der deutschen Jugend zählte, scheint der Billig-Charme der spanischen Urlaubsinsel heute kaum noch jemanden hinter dem Sofa hervorzulocken. Die Sauf-Sangria-Strand-Atmosphäre ist nur noch für extrem Preisbewusste eine gute Urlaubswahl. Clevere Urlauber hingegen haben einen neuen Trend ausgemacht: Urlaub im eigenen Land.
 
Lebendige Geschichte
Urlaub in Deutschland hat nicht nur für ausländische Touristen viel Spannendes, Sehenswertes und Schönes zu bieten. Vor allem die innerdeutsche Geschichte lässt sich an vielen Orten hautnah mit- und nacherleben. Haben Sie beispielsweise schon einmal die kühlen Sandsteine des Brandenburger Tors berührt und den Hauch unzähliger bewegender Familienschicksale erahnen können? Oder standen Sie vor den imposanten Gemäuern des – weltweit berühmten – Schloss Neuschwansteins und fühlten sich selbst ein wenig königlich und verzaubert?
 
Ökologisch (ver)reisen
Die Vorteile eines Urlaubs im eigenen Land liegen eigentlich klar auf der Hand. In Zeiten, in denen Worte wie Klimawandel, Umweltverschmutzung und Naturkatastrophen die Menschen zunehmend beunruhigen, sollte jeder Einzelne etwas für die Erhaltung des Lebensraums – auch für nachfolgende Generationen – tun. Geben Sie doch einmal dem eigenen PKW oder auch der Bahn eine Chance, eine umweltbewusste Alternative zum überfüllten Billigflieger ist es allemal. Auch um den Kindern einen Gefallen zu tun, bietet sich eine Anreise mit dem eigenen Auto an. Zusätzlich ist man vor Ort mobil und ist nicht auf unbekannte Verkehrsmittel angewiesen. Allein der Gedanke an die Mysterien und undurchschaubaren Zahlen und Farben der New Yorker U-Bahn lassen einen entspannten Urlaub schnell in den Hintergrund treten. Im gemütlichen Familiengefährt macht eine lange Anfahrt auch viel mehr Spaß. Außerdem ist so eine Reise viel kostengünstiger, die Familienkasse wird geschont und Sie können am Urlaubsort ein extra großes Erdbeereis genießen.
 
Ein Gefühl von Heimat
Deutschlandfahnen, die im Wind flattern, ein kühles Blondes, Mutters Bratkartoffeln und der Gartenzwerg – all das ist Deutschland. Wir sind Papst und Weltmeister der Herzen, kann man sich überhaupt ein anderes Land vorstellen, das so viel Herzlichkeit und Lebensfreude ausstrahlt? Die deutsche Gastfreundschaft ist, spätestens seit der Fußballweltmeisterschaft, legendär und überall hoch geschätzt. Warum also in die Ferne schweifen, wenn das Gute doch so nahe ist?
Nur wer das Eigene kennt, vermag auch das Fremde zu schätzen. An dieser Weisheit ist Einiges dran. Das typisch deutsche Wort Heimat beschreibt es am besten – dieses Gefühl von angekommen sein, zuhause sein. Wenn Sie das Heimweh packt, sind Sie in einer deutschen Region bestens aufgehoben. Eine Rodelfahrt im romantisch verschneiten Harz, ein Sonnenbad an der Ostsee mit anschließendem 3-Sterne-Fischmenü oder durch die historischen Gemäuer von Schloss Versailles wandeln – der Traumurlaub muss nicht in weit entfernte Gefilde führen, um unvergesslich zu werden.
 
Das Bekannte lieben lernen
Individualisten aber auch Traditionalisten profitieren von einer Reise in deutsche Gefilde. Denn man kennt bereits die Sprache, die Währung und die Preise. Mit einem angenehmen Gefühl im Nacken lassen sich neue Regionen und bislang unentdeckte Kleinode viel besser erleben. Wie wäre es beispielsweise mit einem Aufenthalt in einem lauschigen Ferienhaus, am Hange eines schneebedeckten Alpengipfels? Diese Möglichkeit der Unterkunft bietet Unabhängigkeit und Freiheit. Kein festen Essenszeiten, keine langen Menschenschlangen vor den Büffets, keine strikte Kleiderordnung, die es einem verbietet, das Lieblings-Comicshirt zu tragen. Und auch der Vierbeiner kommt in den Genuss eines Bades in der Ostsee oder einem kleinen See an der Mecklenburgischen Seenplatte. So macht Urlaub in Deutschland doch Spaß.