Urlaub in München

München, die Hauptstadt Bayerns, ist eine lebhafte Metropole. Bei einem Urlaub in München gibt es eine Menge zu sehen, erleben und entdecken. Kulturelle Sehenswürdigkeiten, Einkaufs- und Partymöglichkeiten warten auf Sie.


Und am siebten Tag aß der Herr eine Weißwurst. So oder so ähnlich könnte der erste Satz eines Münchner Reiseführers lauten. Ganz von sich eingenommen, ohne arrogant oder aufdringlich zu sein, das ist der typische Münchener. Unvergessen und in lebendiger Erinnerung geblieben sind solche Münchner Originale wie der Modeschöpfer und Exot Rudolf Moshammer mit seiner Terrierhündin Daisy oder Playboy James Graser, der weiblichen Besuchern – meistens handelte es sich dabei um Blondinen – seines Hauses schon mal in ziemlich uneindeutiger Manier seine Mannesqualitäten angeboten haben soll.
Die Landeshauptstadt Bayerns ist voller Münchner „G’ schichten“, die es zu entdecken gilt. Bei einem Urlaub in München wird man stets mit einem herzlichen „Grüß Gott“ empfangen. München – das ist die ideale Mischung aus handfester Gemütlichkeit und charmanter Provinzialität.
 

Sehenswertes und Schönes in München
München ist eine lebhafte Metropole, die mit einer Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und Aufregendem aufwarten kann. Zunächst ist das einmal der weltberühmte Viktualienmarkt, eine Oase der Gaumenfreuden – auf mehr als 20.000 Quadratmetern eröffnet sich eine kulinarische Welt, die zum Schlemmen und Schmausen einlädt. Von exotischen Früchten, über pikanten Käse, hin zu selbst zubereiteten Feinkostsalaten und frischem Brot, die mehr als 140 Händler bieten alles, was das Gourmetherz begehrt.
Kulturell Anspruchsvollere und Menschen, die an der Historie Deutschlands Interesse zeigen, dürfen sich die Residenz und Schloss Nymphenburg – barockes Zeugnis königlicher Regierungszeit – nicht entgehen lassen. Letzteres beeindruckt vor allem durch überbordenden Prunk in Reinkultur, unter anderem zu bestaunen in König Ludwigs II. Geburtszimmer, dem mehrgeschossigen Festsaal oder dem wunderschönen Deckenfresko. Überhaupt spielen architektonische Bauwerke eine ganz besondere Rolle in der quirligen Metropole. Klerikale Gebäude, die von dem tiefen katholischen Glauben der Bewohner zeugen, sollten auf dem persönlichen Reiseplan unbedingt einen Platz erhalten. Zu nennen ist natürlich das Wahrzeichen Münchens – die Frauenkirche – aber auch die Herz-Jesu-Kirche beeindruckt durch ihr futuristisches Design, das zeigt, dass München in der Moderne angekommen ist.
 
Brotzeit im Biergarten – sommerliche Freizeitgestaltung
„O’ zapft is.“ Bayern ist gleichbedeutend mit Bier und zünftiger Behaglichkeit. Besonders im Sommer gehört ein Aufenthalt in einem der zahlreichen Biergärten zum Urlaubserlebnis der besonderen Art einfach dazu. Brauertag, die „Nacht der Tracht“ im Löwenbraukeller oder natürlich das weltbekannte Oktoberfest – in München feiert man gern und ausgiebig. Aber auch der Kultursommer, der Stadtgeburtstag und zahlreiche Open-Air-Konzerte mit zahlreichen internationalen Stars sind ein Garant für gute Unterhaltung. Auch am Abend gestaltet sich ein Aufenthalt in München zu einem aufregenden Erlebnis. Szenekneipen wie das P1 oder der Schlachthof sind nicht nur für die Münchner Schickeria viel besuchte Anlaufpunkte.
 

Vergnügen für jeden Geldbeutel
Die quirlige Metropole ist ein Shoppingparadies der Extraklasse. Einmal wie Carrie Bradshaw die Kreditkarte zum Glühen bringen, auf der Maximilianstraße – der Luxusmeile schlechthin – ist dies problemlos möglich. Beim Labelshopping in den luxuriös ausgestatteten Läden erblickt man bei einem Urlaub in München vielleicht sogar den ein oder anderen Star aus Film und Fernsehen.
Am Abend steigt der gut betuchte Urlauber dann im Kempinski Hotel Vier Jahreszeiten ab und darf sich selbst wie ein Prominenter fühlen.
Das Kontrastprogramm findet sich im Univiertel, hier werden auch Urlauber mit einem schmaleren Geldbeutel entspannte Atmosphäre und kulinarische Köstlichkeiten vorfinden – preiswerte Kaffeegetränke und leckere Donuts, die in einem der zahlreichen Cafés genossen werden, zeigen, dass Urlaubsspaß nicht teuer sein muss. Statt eines teuren Luxushotels bietet sich der Aufenthalt in einer kleinen Gästewohnung oder einem Ferienhaus geradezu an.
Auch Familien mit Kindern werden in München aufregende Stunden verleben. Die Bavaria Filmstadt, der Tierpark Hellabrunn oder das Sea Life Aquarium locken mit einem abwechslungsreichen Programm. Kinder können in dem Meeresmuseum beispielsweise Krabben streicheln oder Seesterne anfassen. Bunte Tropenfische, seltene Spitzenriffhaie oder das exotische Schildkrötenriff sind nicht nur äußerst sehenswert sondern auch noch lehrreich.