Vitamine für Kinder – achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung

Vitamine für Kinder sind sehr wichtig, damit sie sich zu gesunden Erwachsenen entwickeln können und ein gutes Immunsystem aufbauen.


Da in der Kindheit bereits das Ernährungsverhalten im Erwachsenenalter geprägt wird, ist es sehr wichtig, auf eine ausge- wogene und gesunde Ernährung der Kinder zu achten. Da sich ihr Immunsystem noch im Aufbau befindet, sind vor allem Vitamine für Kinder sehr wichtig.

Vitamine für Kinder – Wachstum und Immunsystem
Da sich Kinder noch im Wachstum befinden, ist eine ausgewogene Ernährung sehr wichtig. Diese stellt sicher, dass aus den Kindern normalgewichtige und gesunde Erwachsene werden. Doch eine ausgewogene Ernährung und ausreichend Vitamine für Kinder sind auch wichtig, damit sich das Immunsystem aufbauen kann. Nur so wird der Organismus des Kindes einmal in der Lage sein, Krankheiten ohne Medikamente zu bekämpfen. Auch die Konzentration wird durch eine ausreichende Zufuhr an Vitaminen verbessert, was besonders für Kinder im Schulalter sehr wichtig ist.

Vitamine für Kinder – Wie sieht die richtige Ernährung aus?
Die richtige Ernährung, die auch ausreichend Vitamine für die Kinder enthält, sollte in erster Linie sehr abwechslungsreich gestaltet werden, damit kein Mangel an wichtigen Spurenelementen und Vitaminen entsteht. Es sollte drei feste Mahlzeiten – Frühstück, Mittagessen und Abendbrot – geben, bei denen das Kind nicht alleine am Tisch sitzen sollte, denn Essen in Gesellschaft macht mehr Spaß. Diese Mahlzeiten sollten aus einer Kombination von Rohkost und verarbeiteten Speisen bestehen und sowohl pflanzliche, wie auch tierische Produkte enthalten. Als Zwischenmahlzeiten eignen sich Obst und Gemüse wesentlich besser als Süßigkeiten. Süßig- keiten werden von Kindern zwar in der Regel bevorzugt, enthalten aber viel Zucker, wodurch die Kinder dick werden und die Zähne Schaden erleiden. Auch Obst- und Gemüsesäfte eignen sich, um die Vitaminzufuhr der Kinder zu unterstützen. Einmal am Tag sollte das Kind eine warme Mahlzeit bekommen, die aus Kartoffeln oder Reis, Gemüse und Fleisch oder Fisch bestehen sollte. So bekommt das Kind nicht nur Eisen, Jod, Zink, Eiweiß und Folsäure, sondern auch die Vitamine B1, B6 und C. Auch Milch und Milchprodukte spielen in einer ausgewogenen Ernährung eine wichtige Rolle, da in ihnen die Vitamine A, B1 und B2 enthalten sind, die sehr wichtige Vitamine für Kinder sind.