Von Licht, Lampen und Leuchten

Lampen und Leuchten spielen in unserem Leben eine wichtige Rolle. Die Geschmäcker unterscheiden sich dabei manchmal sehr. Indirektes Licht oder die Wattzahl können dabei entscheidend sein...


"Lieber ein kleines Licht anzünden als auf die große Dunkelheit zu schimpfen", "Da geht einem ein Licht auf" oder "Licht ins Dunkle bringen". Alles Sätze und Verse, die wir ohne lange darüber nachzudenken, in unserem Sprachgebrauch verwenden. So selbstverständlich sind sie für uns, dass uns das gar nicht mehr auffällt.

 

Licht?
Licht ist ein wichtiges Thema in unserem Leben. Ohne die künstliche Lichtquelle, wie wir sie in Form von Lampen nutzen, können wir uns unser modernes Leben gar nicht mehr vorstellen. Und was für das Licht im allgemeinen gilt, das trifft erst recht auf die eigenen vier Wände zu. Die "richtige" Beleuchtung gibt einer Wohnung eine individuelle Note und kann viel Atmosphäre erzeugen.

 

Lampen und Leuchten?
Der Begriff Lampe leitet sich von dem französischen Wort "lampe" (13. Jahrhundert) ab. Dieses geht auf das noch weiter zurückliegende griechische Wort lampádos, das Fackel beziehungsweise Leuchte heißt, zurück. Mit dem Wort Lampe meinen wir eine künstliche Lichtquelle, genau genommen ihr Inneres, zum Beipiel eine Glühbirne oder Neonröhre. Aber umgangssprachlich bezeichnen wir damit die Lampen oder die Leuchten als Ganzes.

 

Lampenarten?
Es gibt Tischlampen, Deckenlampen, Wandlampen, Strahler, Stehlampen, Hängelampen, Nachtischlampen oder Außenlampen. Das Design und die Farben sind immer wieder neu und anders. Lampen unterliegen, wie alle anderen Möbelstücke auch, Stil- und Modeepochen und sind so als Antiquitäten an charakteristischen Merkmalen erkennbar. Ein gutes Beispiel ist die weltbekannteTiffany-Lampe.

 

Beleuchtung?
Entscheidend für die Leuchtkraft von Lampen und Leuchten, um die es in unserem Zuhause geht, ist die Wattzahl einer Glühlampe. Je nach Höhe der Wattzahl wird das Licht in unterschiedlich starker elektrischer Leistung abgegeben. Diese elektrische Leistung erreicht abhängig von der Wattzahl eine für den Menschen wahrnehmbare Helligkeit. Je nach Bedarf können wir Glühlampen gezielt einsetzen, um mit diesem Licht eine gewünschte Stimmung zu erzeugen.

Last but not least, eine Frage: Was bleibt von der schönsten Frau der Welt, wenn wir das Licht ausschalten? Ihre Stimme und ihr Parfüm. Aber das ist wieder eine andere Geschichte.

 

Lesen Sie weiter unter Sofas