Voraussetzungen für den Bezug der Rürup Rente

Die Rürup Rente eignet sich besonders für Menschen, die ein sehr hohes Einkommen haben, da sie nicht in eine Rentenversicherung einzahlen und daher früh mit der privaten Altersvorsorge beginnen müssen.


Die Rürup Rente als private Altervorsorge zur gesetzlichen Rente ist eine besonders sinnvolle Ergänzung für Menschen, die über ein überdurchschnittlich hohes Einkommen verfügen. Lesen Sie hier, warum das so ist.

Voraussetzungen

Die Rürup Rente (Basisrente) ist vor allem für Selbständige, Unternehmer, Freiberufler und die so genannten "Besserverdiener" interessant. Da diese nicht in die gesetzlichen Rentenkassen einzahlen, erwerben sie während ihres Berufslebens keine Rentenansprüche. Deshalb müssen sie frühzeitig damit beginnen, ihre Altersvorsorge zu regeln. Mit der Rürup Rente können diese Gruppen ihre Altersvorsorge aktiv selbst gestalten, vor allem aber steuerbegünstigt, denn die steuerliche Entlastung steigt mit zunehmendem Einkommen des Beitragszahlers. Angestellte Arbeitnehmer haben ebenfalls das Recht, eine Rürup Rente abzuschließen.

 

Lesen Sie weiter unter Riester Rente