Wandtattoo Design - der neue Trend in der Raumgestaltung

Sie sind einfach anzubringen und ebenso einfach wieder zu entfernen. Dennoch sollte man sich vor dem Anbringen über das richtige Wandtattoo Design im Klaren sein.


Sie haben es satt ihre einfarbige, oder gar einfach nur weiße Wand anzustarren, aber haben zwei linke Hände, wenn es darum geht künstlerisch aktiv zu werden? Dann sollten Sie diesem Trend auf jeden Fall Beachtung schenken! Mit dem richtigen Wandtattoo Design verwandeln Sie nämlich schnurstracks eine leere Fläche in einen schön dekorierten Wohnungsbereich. Ganz egal, ob es sich schlicht in die Einrichtung eingliedern soll, oder als auffälliger Blickfang den Raum schmücken soll, es gibt mittlerweile so viele Motive in den unterschiedlichsten Stilen, dass für jede Wohnung etwas Passendes zu finden ist.

Ohne großen Aufwand Räume umgestalten
Diese Wandbilder sind von kleinen Motiven, bis hinzu mehreren Metern Größe erhältlich. Manche kann man auch kombinieren, wie diverse Ornamente oder Blumenbilder. In jedem Fall lässt sich jede alte oder langweilige Tapete damit aufpeppen, ohne dass Sie tapezieren oder streichen müssen. Wenn Sie sich an einem Bild sattgesehen haben, haben Sie die Möglichkeit es einfach und rückstandslos zu entfernen. Oder wenn Sie ihre Einrichtung verändern, neue Möbel bekommen, oder die alten umstellen, das Wandtattoo ist flexibel genug, um dies alles mitzumachen, denn sie bestehen aus einer selbstklebenden Folie und sind kinderleicht anzubringen. Sie lassen sich auf jeder silikon- und abriebsfreien Fläche anbringen, also auch auf Glas, Spiegel und Schränke. Sie nehmen außerdem die Oberflächenstruktur des Untergrundes an und passen sich so perfekt an.

Wandtattoo Design - Große Motiv- und Stil-Vielfalt
Wenn Sie sich nun denken, solche Plastikbildchen passen gar nicht zu ihrer eleganten oder klassischen Einrichtung, dann irren Sie gewaltig. Diese Wandbilder gibt es mit sehr schlichten Motiven, wie einfachen geometrischen Formen, klassischen Blumenranken, minimalistischen Akzenten in Streifen- oder Kreiskombinationen und dies alles in gesetzten edlen Farben, wie moderne Braun- und Grautöne. Wer eher einen poppigen farbenfrohen Einrichtungsstil hat, kann auf farbige Motive zurückgreifen. Es gibt zu jedem Themenbereich etwas. Für den Hobbyraum des Mannes allerhand Sport- und Automotive, für die Küche Obst und Gemüse-Motive, oder auch etwas für das Bad. Vom Stil her ist ebenfalls alles vorhanden. Es gibt einfache comicähnliche Bilder, die sich beispielsweise für das Kinderzimmer eignen, aber auch sehr zurückhaltende Schattenrisse.
Wer sich mit Tier- oder Pflanzenbildern schwertut, kann ästhetische Aufkleber von berühmten Zitaten in Erwägung ziehen, oder einfach einen eigenen Wandtext entwerfen, oder sogar ein eigenes Motiv erstellen zu lassen.