Weihnachtskrippe selber bauen: Alle Jahre wieder

Weihnachtskrippen selber bauen, Ihre ganz individuelle Weihnachtskrippe aus Holz selbstgemacht.


Um Ihre ganz PersönlicheWeihnachtskrippen selber bauen zu können brauchen Sie eine Spanplatte (25 mal 15 Zentimeter, Bodenplatte), fünf Holzleisten (0,5 mal 0,5 mal 15 Zentimeter), 2 Holzleisten (0,5 mal 0,5 mal 30 Zentimeter), dünne Äste, Schnur, Bastelmoos, Schrauben und Heißkleber.

 

Das Grundgerüst

  • Platzieren Sie die fünf 15-Zentimeter-Leisten auf der Grundplatte so, dass in jeder Ecke eine Leiste ist und eine Leiste zwischen zwei Eckleisten an einer langen Kante. Verschrauben Sie dies nun. Nun positionieren Sie die 30-Zentimeter-Leisten so auf den 15-Zentimeter-Leisten je auf der langen Seite der Grundfläche, dass an jeder Seite gleich viel übersteht.

 

 

  • Der nächste schritt um ihre Weihnachtskrippen selber bauen zu können, ist die Verkleidung. Je mehr mühe Sie sich hierbei geben, um so besser sieht ihre Krippe im Anschluss aus. Bringen Sie die Äste auf eine einheitliche Länge, dies ergibt sich, indem Sie die Länge der vertikalen Leisten (15 Zentimeter) mit der dicke der Bodenplatte addieren.

 

  • Schneiden Sie nun drei lange schnüre (circa zwei Meter Länge) ab. Die schnüre werden in der Mitte gefaltet und der erste Ast wird nun an drei stellen verknotet. Der nächste Ast wird daneben gelegt und ebenfalls verknotet, achten Sie darauf das die Äste auf gleicher Höhe liegen, verfahren Sie nun mit allen ästen so, bis die Verkleidung um die zwei kurzen und die lange Seite ihrer Krippe mit den drei stützen passt. Kleben Sie die Matte nun mit Heißkleber fest.

 

 

Dach und Co.

  • Das Dach bauen Sie genau so, wie die Wandverkleidung, indem Sie die Äste auf die Länge der kurzen Seiten ihrer Grundfläche zurechtschneiden und dann verknoten und festkleben.

 

  • Damit ist die Krippe eigentlich fertig, wer möchte kann noch einen kleinen Zaun, circa fünf Zentimeter hoch und halb so lang wie die breite Seite der Grundplatte, bauen und ihn auf die noch offene Seite kleben. Der Boden der Krippe kann mit Moosgummi oder Heu verschönert werden.

 

  • Achten sie vor dem Basteln darauf, ob ihre Figuren in die Krippe passen oder ob sie zu groß sind – messen Sie es an der größten Figur aus und vergrößern sie die Krippe gegebenenfalls. So können sie sich ihre ganz individuelle Weihnachtskrippen selber bauen.