Wie finde ich die richtige Matratze?

Mit der Frage, wie finde ich die richtige Matratze, haben Sie einen ersten wichtigen Schritt für einen gesunden Schlaf und mehr Komfort getan.


Fragen Sie sich, wie finde ich die richtige Matratze? Das ist eine wichtige Frage, denn Sie verbringen viel Zeit Ihres Lebens mit Schlafen. Deshalb ist eine Matratze mit Bedacht zu wählen. Denn Sie benötigen einen gesunden Schlaf, damit sich Ihre Kräfte regenerieren können.

 

 

Matratzenarten und persönliche Anforderungen

  • Fühlen Sie sich morgens nach dem Aufstehen unausgeschlafen und verspannt? Dann hat wahrscheinlich Ihre alte Matratze ausgedient und muss ausgetauscht werden. Die Matratzenauswahl ist enorm, das wirft die Frage auf, wie finde ich die richtige Matratze? Es gibt Kaltschaum-, Latex-, viskoelastische Schaum-, Federkern- ,Taschenfederkern- und Wassermatratzen. Oder Matratzen, die in Kombination, die besten Eigenschaften der einzelnen Matratzen vereinen. Matratzen sind oft von einer Polsterung umgeben. Diese kann die Liegeeigenschaften mit beeinflussen.
  • Kaltschaummatratzen werden in verschiedenen Verfahren hergestellt, die dann unterschiedliche Härtegrade ergeben. Latexmatratzen haben im Kern eine wabenförmige Struktur aus Latex oder Kautschuk. Dadurch bieten sie guten Schlaf- und Liegekomfort. Viskoelastische Schaummatratzen, die sich Ihren Körperkonturen anpassen, sind ein intelligentes System. Federkernmatratzen sind eher hart und können nicht auf einen verstellbaren Lattenrost gelegt werden. Durch den Aufbau der Taschenfederkernmatratze (jede Feder hat einen separaten Textilbezug) werden verschiedene Härtegrate erreicht.
  • Wassermatratzen sind im Vergleich zu Wasserbetten mit weniger Wasser gefüllt und können nur auf abgestimmte Lattenroste gelegt werden. Wasser schmiegt sich jederzeit Ihren Körperkonturen an, dadurch stützt es aber nicht immer genug. Der Schlafkomfort wird durch Erwärmung des Wassers erhöht. Über verschiedene Vlieseinlagen können Sie die Nachschwingungsdauer wählen.
  • Für welche Matratze Sie sich entscheiden, hängt in erster Linie von Ihren persönlichen Anforderungen ab, die dann möglichst alle von einer guten Matratze erfüllt werden müssen. Um Ihre Anforderungen genau festzustellen, müssen Sie sich verschiedene Fragen stellen.
  • Wie alt sind Sie? Wie groß sind Sie? Wie viel wiegen Sie? Schlafen Sie lieber auf einer weichen oder harten Unterlage? Welche Schlaflage (Seiten-, Rücken- oder Bauchlage) bevorzugen Sie? Sind Sie Allergiker? Haben Sie gesundheitliche Beschwerden (zum Beispiel Rückenprobleme), die eine besondere Anforderung an die Matratze stellen? Wie groß ist Ihr Bett? Welchen Lattenrost (feststehend oder verstellbar) haben Sie? Welchen finanziellen Rahmen haben Sie sich gesetzt?

 

 

Der Kauf der richtigen Matratze

  • Die persönlichen Anforderungen sind bekannt, wo und wie finde ich die richtige Matratze? Ihre Matratze finden Sie im Fachhandel, im Möbelhaus, als Sonderposten in verschiedenen Märkten, im Katalog oder im Internet. Bei einer Vor-Ort-Auswahl empfiehlt es sich, dass Sie sich von einem fachkundigen Mitarbeiter beraten lassen und die Matratze ausprobieren.
  • Legen Sie sich ruhig ein paar Minuten auf die Matratze und zwar auch so, wie Sie für gewöhnlich schlafen. Probieren Sie mehrere, auch verschiedene Matratzen und notieren Sie, wie Sie gelegen haben. Wenn Sie sich auf einer Matratze besonders wohlfühlen, haben Sie wahrscheinlich Ihre Matratze gefunden. Probeliegen ist nicht überall möglich.
  • Wenn Sie eine Matratze auf dem Versandweg kaufen wollen, müssen Sie Ihre Anforderungen sehr genau kennen, um diese mit der Produktbeschreibung abzugleichen. Oder Sie kennen das genaue Matratzen-Modell, welches Sie kaufen wollen. Ihre Frage, wie finde ich die richtige Matratze, hat sich nun beantwortet, Sie wissen, auf was Sie achten müssen und wo Sie fündig werden.