Wie gewinne ich das Herz eines Mannes? - Antworten

Viele einsame Frauen fragen sich: Wie gewinne ich das Herz eines Mannes? Die Antwort darauf: Machen Sie einen möglichst guten ersten Eindruck und bleiben Sie möglichst so natürlich wie möglich.


Sie sind weiblich, solo und auf der Suche nach dem richtigen Partner? Oder sind Sie bereits in den Richtigen verliebt, doch Sie fragen sich: Wie gewinne ich das Herz eines Mannes? Mit gutem Aussehen können Sie sich zwar interessant machen, doch das Herz eines Mannes „sieht“ mehr.

Der erste Eindruck zählt

  • Das Herz eines Mannes zu erobern, kann sich entweder als sehr einfach oder auch als kompliziert herausstellt – es kommt darauf an, wie man es macht. Falls eine Frau einen Mann erst kennenlernt, dann zählt der erste Eindruck und das Aussehen, denn kein Mann spricht eine Frau an, weil er sie aufgrund ihrer tollen inneren Werte zum Kaffee einladen möchte.
  • Sie sollten als Frau nicht unbedingt wie das kleine graue Mäuslein, schüchtern und möglichst unsichtbar, in der hintersten Ecke einer Bar sitzen, sondern sich etwas aus Ihrem Aussehen machen. Männer mögen jedoch keine künstlichen Puppen, die so aussehen, als wären Sie in einen Malkasten gefallen. So werden Sie sicher nicht das Herz eines Mannes erobern.
  • Also: nur leicht schminken und Natürlichkeit bewahren. Die Haare sollten auch gepflegt sein, aber nicht den Eindruck machen, als hätten Sie eine ganze Flasche Haarspray benutzt.

Er zeigt Interesse, doch: Wie gewinne ich das Herz eines Mannes?

  • Jetzt kommt es darauf an so zu sein, wie man ist: eben natürlich. Männer verschenken ihr Herz an Frauen, die sich nicht verstellen, um aufzufallen.
  • Als Frau sollten Sie zeigen, was Sie sind und nicht versuchen, jemand anderes zu sein, nur um ihm zu gefallen. Auf Dauer werden Sie nämlich nicht glücklich werden, denn Ihr wahres Ich kommt irgendwann zum Vorschein und sein Herz verlieren Sie wieder schneller, als Ihnen lieb ist.
  • Wie gewinne ich das Herz eines Mannes? Seien sie locker und vor allem ehrlich. Männer mögen Frauen, die kein Blatt vor den Mund nehmen. Damit ist allerdings nicht gemeint, dass Sie den Mann ständig kritisieren sollten, sondern dass Sie sich mit Ihrer Offenheit sympathisch machen.