Wie können Sie die Eltern vom Freund überzeugen und einen guten Eindruck hinterlassen?

Überzeugungsschritte für die Präsenz des Partners an Ihrer Seite – Eltern vom Freund überzeugen


Sie haben IHN endlich gefunden oder er SIE. Und nach der ersten Beschnupperungsphase geht es nun darum, den neuen Menschen an der Seite mit großer Bedeutung den Eltern vorzustellen. Denn die Eltern vom Freund überzeugen ist nicht immer so einfach.

Die besten Eigenschaften hervorheben

  • Die wohl größte Frage, wenn es darum geht, die Eltern vom Freund überzeugen zu können, die sich niemals ändern wird, ist, dass Eltern nach dem Beruf des Partners fragen. Gerade der Vater steht hier der Mutter voran und will die Tochter, ob in späterer Ehe oder Partnerschaft, abgesichert wissen, bei der Mutter geht es mehr darum, Ansehen zu erlangen und die Tochter im guten Umgang zu wissen.
  • Das Kennenlernen sollte in einem geschützten Umfeld stattfinden, so etwa bei sich zuhause oder auch bei den Eltern des Partners. Das hilft dabei, die Eltern vom Freund zu überzeugen.

Berufswünsche der Eltern beim Partner

  • Tatsächlich ist es so, dass sich viele Eltern für die Tochter oder den Sohn einen Partner wünschen, der irgendwo hinter dem Schreibtisch wirtschaftet, immer gut aussieht und die besten Benimmregeln kennt. Das sollte auch beim ersten gemeinsamen Kaffeetrinken der Fall sein. Daher heißt es, für die Überzeugungsarbeit gute Worte zu finden, gerade zu sitzen, nett zu lächeln, eine optimale Frisur zu tragen und: Der Mann muss natürlich rasiert sein.
  • Falls die Eltern vom Beruf des Partners nicht sehr überzeugt sind, die Vorteile seines oder ihres Jobs hervorheben, damit die Eltern eine andere, positivere Sichtweise auf den Partner entwickeln können. 

Eltern vom Freund überzeugen – wo ist der Knackpunkt?

  • Die Eltern haben einen Mann präsentiert bekommen, der einen guten Job und gutes Aufsehen vorweist, dennoch kennen sie ihn dadurch noch nicht. Von daher hilft es zu erwähnen, dass er in diversen Vereinen tätig ist (natürlich nur, wenn es stimmt) – denn damit können Sie immer punkten. Unter http://www.maedchen.de/forum/schule-job/3745-eltern-ueberreden-beim-freu... gibt's Tipps, wie gerade Jugendliche es schaffen, die elterliche Seite von der Übernachtung Nummer 1 zu überzeugen.
  • Eltern vom Freund überzeugen ist keine einfache Sache, gerade dann, wenn es um den ersten Freund geht. Aber haben sie sich erst einmal an ihn gewöhnt, ist es ganz einfach. Alle Elternpaare sind unterschiedlich, daher bedarf es manches Mal einer sehr großen Überzeugungskunst den Eltern klar zu machen, dass ER der Richtige ist. Gerade wenn er dann den guten Beruf hat, ist es leichter Mutter zu überzeugen. Vater sieht immer noch kritisch drein und braucht erst mal einen Männerabend beim guten Bier, vielleicht auch beim Schachspielen oder auf dem Fußballplatz um zu wissen, dass der Partner für die Tochter der geeignete Mann fürs Leben ist – oder auch nur für eine gewisse Zeit mit großer Bedeutung. So ist es leicht, die Eltern vom Freund überzeugen zu können.