Wie kommt man auf die P1 Gästeliste?

Es gibt mehrere Möglichkeiten um auf die P1 Gästeliste zu kommen, dabei muss nicht immer gewährleistet sein, dass man prominent oder reich ist.


Anerkennung wird in der Gesellschaft sehr hoch bewertet. Dies würde dann dazu führen, dass man auch in die wichtigen Clubs, beziehungsweise Bars eingeladen wird. Doch wie schafft man es ohne den Prominentenstatus zu genießen, in die High Society vorzudringen? Und gibt es Mittel und Wege, die es ermöglichen ohne das nötige Kleingeld in die angesagtesten Clubs in Deutschland zu kommen. Zweifelsohne gehört das P1 zu den besten, was das Nachtleben zu bieten hat.

 

 

Was und wo ist das P1

  • Das P1 befindet sich in München, der Landeshauptstadt von Bayern. Diese Diskothek ist definitiv der angesagteste Club in der Stadt. 

 

  • Hier treffen sich nicht nur die Reichen und Schönen, auch die Fussballspieler des FC Bayern München sind hier öfter zu Gast. Es ist unglaublich schwer bei dieser Bar auf die P1 Gästeliste zu kommen, vor allem wenn man nicht prominent ist. Doch es gibt einige andere Möglichkeiten um dies zu erreichen.

 

Wie kommt man in das P1

  • Um auf die P1 Gästeliste zu kommen gibt es mehrere Möglichkeiten. Wie oben schon erwähnt ist die einfachste Methode natürlich der Prominentenstatus, dieser gewährt sofortigen Eintritt. 

 

  • Desweiteren ist es möglich sich durch viel Geld, beziehungsweise hervorragende Klamotten in die Disko zu begeben. Gute, teure Klamotten, gewährleisten jedoch auch nicht immer den erfolgreichen Eintritt.

 

  • Außerdem ist es möglich, wenn man selbst nicht prominent ist oder recht viel Geld hat, durch einen Freund, beziehungsweise durch Kontakte dort hinein zu kommen. Da in München nahezu jeder Mensch, der im Nachtleben unterwegs war, zumindest schon einmal im P1 war, ist es nicht so unwahrscheinlich solche Leute kennen zu lernen.

 

  • Sind all diese Versuche vergebens gewesen, so kann man an Mittwochabenden versuchen sich an der Tür anzustellen. An diesen Tagen ist es am einfachsten in das P1 zu gelangen. 

 

  • Auf die P1 Gästeliste kann man sich auch ohne weiteres Stellen lassen, doch die Warteliste, um in die Bar zu kommen ist sehr lang und es dauert wohl mindestens ein Jahr bis das funktionieren würde.