Wie viele Menschen leben auf der Welt? Kinderfragen leicht beantwortet

Wie viele Menschen leben auf der Welt? Eine Frage, die Sie mit kleinen Eselsbrücken leicht beantworten können!


Die Weltbevölkerung wächst immer weiter und immer wieder stellt man die Frage: Wie viele Menschen leben auf der Welt? Um diese Frage zu beantworten muss man gewisse Kriterien beachten.

Die verschiedenen Kontinente

  • In Asien leben 4,1 Milliarden Menschen, das entspricht einem Prozentsatz von 60,3 Prozent. Somit lebt mehr als die Hälfte aller Menschen in Asien. In dieser Statistik wird die Türkei als asiatisches Land mitgerechnet. In der Volksrepublik China leben alleine 1,34 Milliarden Menschen, was 19,5 Prozentder gesamten Menschheit ausmacht und somit das am stärksten bewohnte Land der Welt ist.
  • Afrika umfasst 15 Prozent der Weltbevölkerung, was 1,03 Milliarden Menschen ergibt. Europa, unter Berücksichtigung von Russland, hat 739 Millionen Einwohner und somit 10,7P rozentBevölkerung weltweit. Nordamerika umfasst 539 Millionen Menschen, Südamerika 391 Millionen Menschen. Zusammengerechnet 13,8 Prozent der Bevölkerung. Ozeanien hat den kleinsten Anteil von Einwohnern mit 0,5 Prozent beziehungsweise 37 Millionen Menschen.

Wie viele Menschen leben auf der Welt?

  • Zusammengerechnet ergibt dies eine Bevölkerung von 6,93 Milliarden Menschen auf unserem Planeten. Die UNO rechnet damit, dass 2015 die sieben Milliarden Grenze erreicht wird und somit ein weiterer Anstieg der Bevölkerung auf unserem Planeten vorherrscht. Durch den rasanten Anstieg der Weltbevölkerung muss man von einer Bevölkerungsexplosion sprechen.
  • 1927 gab es noch zwei Milliarden Menschen auf der Erde, 1987 waren es bereits fünf Milliarden Menschen und 2015 werden es sieben Milliarden Menschen sein. Da die Welt weiter wächst muss damit gerechnet werden, dass 2025 acht Milliarden Menschen auf der Erde leben.
  • Bis 2050 werden es ungefähr 9,2 Milliarden Menschen sein. Die Welt wird sich 2050 folgendermaßen zusammensetzen: In Asien werden 5,4 Milliarden Menschen leben, in Afrika 2,08 Milliarden Menschen. Europa wird 720 Millionen Einwohner verzeichnen, Nordamerika 719 Millionen Menschen und Südamerika 481 Millionen Menschen. Ozeanien bleibt weiterhin am letzten Platz mit 58 Millionen Menschen.
  • Somit wird auch im Jahr 2050 Asien mit 57,2 Prozent aller Menschen, der am meist bewohntesten Kontinent bleiben. Obwohl der Kontinent Asien prozentmäßig geschrumpft ist, bleibt er weiterhin der Kontinent mit den meisten Einwohnern. Wie viele Menschen leben auf der Welt ist somit leicht beantwortet und kann auch durch diese Fakten ohne Probleme nachvollzogen und erklärt werden. Die Welt wächst weiter.