Wo kann man Fotos hochladen? Eine Übersicht über Onlinebilderdienste

Möchte man schnell und einfach Fotos hochladen, so bietet das Internet zahlreiche tolle Onlinebilderdienste mit diversen praktischen Funktionen.


Bilder stellen als Medium einen wesentlichen Teil des Internets dar. Dementspr- echend haben sich zahl- reiche Dienste etabliert, die oftmals kostenlos das Hochladen von Bildern möglich machen. Allerdings bietet dabei nicht jede Webseite dem Nutzer die gleichen Funktionsmöglichkeiten.

 

 

Soziale Fotodienste

  • Soziale Netzwerke bieten die Möglichkeit, in einem sehr persönlichen Rahmen Fotos ins Internet zu stellen. In Sachen Funktionsumfang und Bildqualität unterscheiden sich die Netzwerke dabei nur unwesentlich.

 

  • Facebook, das bekannteste soziale Netzwerk der Welt, bietet beispielsweise einen komfortablen Uploader, mit welchem man Fotos hochladen kann. Man sollte allerdings beachten, dass man bei einem solchen Netzwerk sämtliche Rechte am Bild an den Betreiber abgibt. Andere Nutzer des Netzwerkes können die eigenen Bilder ohne formale Anfrage herunterladen.

 

  • Speziell wenn man kommerzielle Ziele mit dem Hochladen der Bilder verfolgt, sollte man sich also nicht für ein soziales Netzwerk als Plattform entscheiden. Auch auf kleineren sozialen Netzwerken, wie beispielsweise dem Studentennetzwerk StudiVZ, kann man mit wenigen Schritten Fotos hochladen. Eine Downloadfunktion wird hierbei nicht vom Betreiber zur Verfügung gestellt, mit bestimmten Programmen ist es allerdings möglich, auch dort Fotos problemlos herunterzuladen.

 

Professionelle Onlinebilderdienste

  • Wem Sicherheit und Bildqualität besonders am Herzen liegen, sollte seine Fotos nur auf jenen Webseiten hochladen, die sich auf diese Funktion spezialisiert haben.

 

  • Allen voran ist hierbei die international bekannte Website Flickr zu nennen. Wer Fotos hochladen möchte, sollte definitiv einen Blick auf diese Seite riskieren. Auch hier können Freunde die eigenen Bilder betrachten. Ein Herunterladen ist allerdings nur möglich, wenn man diese Option aktiviert hat. Andernfalls schützt Flickr den Nutzer vor dem missbräuchlichen Download der Fotos. Zu beachten ist aber, dass man ein angemeldeter Nutzer sein muss, um Fotos hochladen zu dürfen.

 

  • Andere Portale, wie der amerikanische Service ImageShack, bieten hingegen auch ohne Anmeldung eine Möglichkeit zum Fotos Hochladen. Allerdings erweist sich dies als weniger komfortabel als bei Flickr und vergleichbaren Seiten.

 

  • Die Wahl des Onlinebilderdienstes bleibt also den persönlichen Ansprüchen des Nutzers überlassen. Man sollte aber stets beachten, ob man bei der jeweiligen Seite die Kontrolle über die Verbreitung der Fotos behalten kann.