Kinderpunsch selber machen: Rezeptideen und Tipps

Während Erwachsene vielleicht den Glühwein oder Kakao mit Schuss bevorzugen, können Sie als beliebtes Heißgetränk für den Nachwuchs Kinderpunsch selber machen.


Gelegenheiten, einen Kinderpunsch selber zu machen, gibt es viele, sodass viele Eltern früher oder später vor dieser Aufgabe stehen. Grund dafür ist, dass Kinder es lieben, Erwachsene nachahmen zu können. Eine Vielzahl von Rezepten, Ideen und Tipps hilft Ihnen dabei, gemeinsam mit Ihren Kindern einen leckeren Kinderpunsch zu kreieren.

Ein Kinderpunsch zum Träumen, natürlich ohne Alkohol

  • Viele, verschieden Zutaten gehören zu einem gelungenen Kinderpunsch. Verwenden Sie als Basis beispielsweise einen halben Liter Tee. Es eignet sich besonders Waldbeere oder andere Fruchtsorte. Sie benötigen außerdem einen viertel Liter Apfelsaft, acht Nelken, eine Stange Zimt, den Saft einer Zitrone und der Saft einer halben Orange.
  • Wenn alle Zutaten vollständig sind, beginnen Sie die eigentliche Zubereitung Ihres Kinderpunschs. Der Tee wird aufgebrüht und muss anschließend etwa acht Minuten ziehen. Anschließend kommen Apfelsaft, die Nelken, die Zimtstange sowie der Zitronen- und Orangensaft und das Orangenaroma in den Tee. Der Punsch darf nach Belieben mit dem braunen Zucker gesüßt werden oder mit einem Paket Orangenschalen-Aroma verfeinert.
  • Sind alle Zutaten hineingegeben, sollte der Punsch erwärmt, aber nicht gekocht werden. Lassen Sie Ihren Trank weitere zehn Minuten ziehen, bis er fertig ist. Auf diese Weise entfaltet er sein komplettes Aroma. Sobald die Zubereitung abgeschlossen ist, können Sie den Punsch mit der ganzen Familie am besten heiß genießen.

Einen weihnachtlichen Kinderpunsch selber machen 

  • Wohlschmeckende Zutaten wie ein Liter naturtrüber Apfelsaft, ein halber Liter Birnensaft, ein halber Liter Orangensaft, ein halber Liter Traubensaft und ein halber Liter Bananennektar, sind das Herz eines besonders weihnachtlichen Kinderpunschs für Kinder. Sie benötigen außerdem feine Gewürze, vier Beutel Glüh-Fix-Gewürz für Glühwein und eine Vanilleschote, um diesen Kinderpunsch selber zu machen.
  • Alle fruchtigen Säfte geben Sie in einen Topf. Die vier Glüh-Fix-Beutel werden mit einem Faden am Topf befestigt und ebenfalls hinein gegeben. Zum Schluss fügen Sie das Mark der Vanilleschote zu den bereits vorhandenen Zutaten im Topf hinzu. Erhitzen Sie die Mischung auf 60 Grad Celsius und lassen Sie Ihr Gebräu unter gelegentlichem Rühren für etwa zehn Minuten köcheln.
  • Die Gewürzbeutel sollten während des Erhitzungsvorgangs am Topf angedrückt werden, damit sich das Aroma besser im Punsch verteilen kann. Sobald die zehn Minuten verstrichen sind, kann auch dieser Kinderpunsch heiß serviert werden. Portionen, die übrig bleiben, können Sie gut in einer Thermoskanne für später aufbewahren.