Yoga Übungen - Einklang von Körper, Geist und Seele

Yoga Übungen können einen Ausgleich neben dem stressigem Berufsleben schaffen. Drei Millionen Deutsche betreiben regelmäßig den Sport, der das innere Gleichgewicht wiederfinden soll.


Yoga Übungen enstammen der traditionellen indischen Heilkunde Ayurveda und dienen der Gesundheit und Harmonisierung des Körpers. Die verschiedenen Yoga-Übungen stärken Muskeln, Sehnen sowie Bänder und erzielen somit eine Stabilisierung der Rückenmuskulatur und der Wirbelsäule. Der Hauptgedanke der Yoga-Übungen liegt dennoch in der Erhaltung oder Wiedergewinnung des inneren Gleichgewichts.

 

Gegen körperliche Beschwerden

Körper, Geist und Seele sollen im Einklang und mit Disziplin die Hürden des Alltags meistern. Für die abwechselnden Entspannungsverfahren, Meditations- und Körperübungen ist die richtige Atemtechnik notwendig. So sollten Yoga-Neulinge zu Anfang einen Kurs mit ausgebildetem Lehrer besuchen. Die körperliche Ertüchtigung beim Yoga nennt sich Asana. Die Übungen werden unter der speziellen Atmung und einem verstärkten Bewußtsein durchgeführt, was durchaus die Konzentrationsfähigkeit erhöhen kann. Bekanntlich berichten auch viele Yogis (Yoga-Ausübender) über eine verbesserte Aufnahmefähigkeit. Die erzielte Entlastung des Körpers kann auch bei Kopfschmerzen, besonders bei Migräne und bei Bluthochdruck helfen.

 

Sich besser fühlen
Nicht nur die vitale Erscheinung wird durch Yoga gefördert, auch das allgemeine Wohlbefinden steigert sich. Von Schlafstörungen bis Rückenschmerzen können mit Yoga Übungen verschiedenste Beschwerden gelindert werden. Da Yoga-Übungen auch den Stoffwechsel tangieren, kann man neben der hautstraffenden Wirkung auch ein paar Pfunde verlieren. Eine bessere Körperhaltung und ein bestärktes Selbstbewußtsein sind weitere Effekte des Yogas.

 

Stressabbau mit Yoga
Yoga Übungen bieten zum stressreichen Arbeitsleben einen entspannten Ausgleich, den ca. drei Millionen Deutsche praktizieren. Denn psychische Gelassenheit und physische Beweglichkeit sind dringende Bedürfnis im heutige Zeitalter.