Zahnbürsten immer griffbereit mit dem Zahnputzbecherhalter

Nützlich für das Badezimmer erweisen sich Zahnputzbecherhalter, Seifenschale und WC Bürste. In gleichem Design können diese Utensilien sogar sehr dekorativ sein.


Jeder, der normalerweise seinen Zahnputzbecher inklusive Zahnbürste und Zahnpasta auf dem Waschbecken abstellt, wird sich aufgrund des mangelnden Platzangebots schon mehr als einmal einen Zahnputzbecherhalter gewünscht haben, den man einfach an die Wand montiert, um so seine gesamte Zahnpflege mit einem Handgriff parat zu haben. Dabei handelt es sich zumeist um eine kleine Investition, die beim Benutzer aber nicht selten einen Aha-Effekt hervorruft.

Zahnputzbecherhalter für jedes Bad
Selbst auf die Badezimmereinrichtung lässt sich dieses gute und durchaus praktische Stück abstimmen, gibt es doch zahlreiche Zahnputzbecherhalter in scheinbar unzähligen Variationen. So lassen sich beispielsweise bereits für wenig Geld recht einfache Modelle aus Kunststoff finden, die man dank simpler Saugnäpfe ganz ohne jegliches Bohren an den Kacheln befestigen kann. Aber auch für ein modernes Bad gibt es den passenden Zahnputzbecherhalter und zwar in Form einer verchromten Metall-Halterung, in die dann ein Zahnputzbecher aus Glas gehängt wird. Wer bereit ist, für dieses Bad-Accessoire etwas mehr zu investieren, der kann auch auf ein besonders edles Modell zurückgreifen. Hier ist nicht nur die recht unschöne Wandbefestigung verdeckt, auch die Materialien bestechen durch Hochwertigkeit: Eine Halterung aus glänzend poliertem Edelstahl fasst einen Zahnputzbecher aus satiniertem Glas. Zum Benutzen fast zu Schade.

Dekoration verbunden mit Nützlichem
Auch wenn der Zahnputzbecherhalter, der Seifenspender oder die WC Bürste konkrete Funktionen in einem Badezimmer übernehmen, heißt das nicht unbedingt, dass diese Utensilien auch nur rein funktionell sein müssen. In vielen Haushalten sind die Bad-Accessoires bereits aufeinander abgestimmt, das heißt, dass all die bereits erwähnten Nutzgegenstände ein und dasselbe Design aufweisen. Es gibt inzwischen sogar ganze Badezimmer-Serien, die dem Verbraucher die Möglichkeit geben, sein Bad ganz individuell zu gestalten. Demnach ist ein Zahnputzbecherhalter nicht mehr lediglich zum Aufbewahren von Zahnbürsten da, er muss sich gleichzeitig auch dekorativ in das Gesamtbild des Badezimmers einfügen.