Zilgrei - Alternative Schmerztherapie

Zilgrei ist eine Methode der Komplementärmedizin und vor allem als Schmerztherapie beliebt.


Haben Sie eine Beschwerde, von der niemand weiß, woher Sie kommt oder was es ist? Helfen sämtliche Mittel und Präparate, Therapien und Kuren schon lange nicht mehr? Haben Sie trotzdem immer noch Schmerzen, die sie verrückt machen? Dann gibt es für Sie nur noch wenige Möglichkeiten, etwas dagegen zu tun. Vielleicht ist Zilgrei etwas für Sie!

Sich selbst helfen
Zilgrei zeigt Ihnen, wie Sie sich selbst helfen können und macht Sie nicht mehr länger abhängig von Ärzten, Operationen und Medikamenten. Als alternative Schmerztherapie ist man selbst in der Lage durch Bewegung Schmerzen loszuwerden und wieder etwas Selbstverantwortung für den eigenen Körper übernehmen. Denn oftmals kann man sich nur selbst helfen, meinen Physiotherapeuten und Mediziner, die sich mit der Zilgrei-Methode vertraut gemacht haben. Zilgrei zeigt Ihnen, wie Sie den Traum von einem schmerzfreien Leben bald erleben können.

Wie wirkt Zilgrei?
Im Generellen ist Zilgrei eine Methode gegen chronische Beschwerden. Also Beschwerden, die oftmals durch unsere stressige und schnelllebige Umwelt ausgelöst werden. Zilgrei hilft gegen alles, was Ihnen Schmerzen breitet: Rheuma, Athrose, Rückenschmerzen, Migräne, Schlaflosigkeit, Stress, Verdauungsbeschwerden und Durchblutungsstörung. Und das ganz ohne Medikamente. Zilgrei gehört zur Komplementärmedizin und kombiniert die Methode der Bauchatmung mit Entlastungshaltungen und -bewegungen, sodass Ihr Skelett größtmöglich entlastet wird und sich so sämtliche Spannungen und Blockaden lösen können. Außerdem fördert die Therapie die geistige Entspannung und hilft dem Ausgleich der Muskeln. Wie bei so vielen komplementärmedizinischen Methoden steht auch hier der alltägliche Stress und die zivilisatorische Fehlbelastungen des Skeletts im Vordergrund. Faktoren, die erfahrungsgemäß Hand in Hand gehen.

Die Schöpfer
Zilgrei wurde von Dr. Hans Greissing und Adrianna Zillo ins Leben gerufen und ist seitdem in Europa erfolgreich. Adrianna Zillo, die als einzige der beiden Schöpfer der Heilmethode noch lebt und mittlerweile ein stolzes Alter erreicht hat, war damals Patientin des Chiropraktikers Greissing. Zusammen entwickelten Sie diese Form der Schmerztherapie, die Bewegung und Atemübungen kombiniert.

Zertifizierte Heiler mit Erfahrung
Zilgrei selbst wird in Deutschland, der Schweiz und Italien kommerziell vermarktet. Um Zilgrei zu lernen, begibt man sich als Patient in die Hände von Therapeuten, die in vorangegangen Workshops die Methode erlernt haben. Zilgrei International heißt der Verband, der Zertifikationen an Workshop-Teilnehmer vergibt und die Methode lehrt.