Zucchini einfrieren - Tipps

Sie sind der Klassiker in der italienischen Küche und wenn Sie Ihre Ernte an Zucchini einfrieren, dann haben Sie für die kalte Jahreszeit vorgesorgt.


Die allseits beliebte Zucchini gehört zur Gattung der Kürbisgewächse. Sie stammt aus dem 17. Jahrhundert, wo sie erstmals durch Züchtungen aus verschiedenen anderen geschmackvollen Gartenkürbissorten entstanden ist. Ihren Siegeszug durch das restliche Europa begann sie in Italien und besonders in der italienischen Küche nimmt sie nach wie vor einen wichtigen Platz ein.

Zucchini einfrieren ist eine tolle Konservierungsmöglichkeit

  • Wenn die Zucchini-Erntezeit kommt, dann weiß man als Hausfrau oder auch als Hausmann oft nicht, wie man diese große Menge an leckerem Gemüse nun auf einmal verkochen kann. Man will ja nicht jeden Tag Zucchinicremesuppe auftischen. Da bietet sich nun die Möglichkeit an, für den Winter Zucchini einfrieren zu können.
  • Wenn außerhalb der Saison der Bedarf kommt, Zucchini für einen Eintopf oder eine Gemüsepfanne, für eine Suppe oder für ein Ratatouille zur Hand haben zu wollen, kann man schnell einmal einen der Beutel mit den tiefgekühlten Zucchini auftauen. Das schmeckt dann sicherlich köstlicher, als wenn man auf gekauftes, industriell gefertigtes Gemüse zurückgreifen muss.

Es ist sehr einfach, Zucchini einfrieren zu können

  • Vor dem Tiefkühlen müssen die Zucchini nicht gekocht werden. Sie müssen das Gemüse aber in Stücke schneiden, um den Gefriervorgang zu beschleunigen. Richten Sie sich entsprechend der Menge an Gemüse kleine Tiefkühlbeutel her, in die Sie die geschnittenen Zucchini dann portionsweise einfüllen können.
  • Selbstverständlich können Sie auch Plastikbehälter wählen, wenn Ihnen dies lieber ist. Achten Sie auf einen luftdichten Verschluss, damit das Gemüse keinen Tiefkühlgeschmack annimmt.
  • Markieren Sie auf den Gefrierbeuteln oder auf dem Behältnis das Datum des Einfrierens. Achten Sie beim Schlichten im Tiefkühler bitte darauf, nicht zu viele Beutel aufeinander zu stapeln. Zwischen den einzelnen Portionen sollte die Kälte zirkulieren können.

Zucchini sind echte Vitaminbomben

  • Zucchini sind ein echtes Powergemüse. Sie haben einen höheren Vitamin-C-Anteil als Gurken und sind reich an Calcium, Kalium und Phosphor und Selen. In der Schale stecken große Mengen an Carotinoiden und Magnesium. Wenn Sie Zucchini einfrieren, tun Sie also etwas für Ihr Herz, für die Muskeln und für Ihren Cholesterinspiegel.