Zucker karamellisieren und weiterverarbeiten: süße Rezepte

Durch karamellisierten Zucker können Sie schnell und einfach fantastische Desserts zaubern


Um Zucker karamelisieren und weiterverarbeiten zu können, müssen Sie nur einige Kniffe befolgen. Wichtig beim Karamellisieren ist Geduld. Die einfachste Art Zucker zu karamellisieren, um dann weiterzuverarbeiten ist: Zucker, Butter und Milch zu verwenden.

 

  • Zuerst lassen Sie die Butter in einen breiten Topf oder einer schweren Pfanne zerlaufen und streuen dann Zucker langsam hinzu. Dabei geben Sie unter ständigem Rühren Milch dazu.
  • Bitte nehmen Sie einen Holzlöffel zum umrühren und passen Sie auf, nicht mit der heißen Masse in Berührung zu kommen. So einfach können Sie Zucker karamellisieren und weiterverarbeiten.

 

 

Maßangaben um Zucker zu karamellisieren und weiterzuverarbeiten

  • Für ein normales Dessert wie beispielsweise einen Flan oder eine Créme verwenden Sie für vier Personen 200 Gramm Zucker, 5 Esslöffel Sahne sowie 3 Esslöffel Butter um den Zucker zu karamellisieren und dann weiterverarbeiten zu lassen. Gießen Sie den karamellisierten Zucker langsam, auf das schon ausgekühlte Dessert und warten Sie, bis der Zucker kalt und hart wird.

 

Nüsse und Früchte mit Zucker karamellisieren und weiterverarbeiten

  • Wenn Sie die warme Zuckermasse glatt gerührt haben, können Sie Nüsse oder auch Früchte mit dem Zucker karamellisieren und dann, zum Beispiel zur Dekoration von Kuchen und Desserts nutzen.

 

  • Hierzu fügen Sie einfach Nüsse oder Obststücken in die Pfanne hinzu, Äpfel und Aprikosen eignen sich besonders gut, um mit Zucker karamellisiert und weiterverarbeitet zu werden.

 

  • Wenn Sie etwas Besonderes ausprobieren möchten, karamellisieren Sie doch einfach mal Gemüse mit Zucker. Nutzen Sie blanchiertes Gemüse wie kleine Kartoffelspalten, Karotten oder auch Lauch um diese mit Zucker karamellisieren und weiterverarbeiten zu können.

 

Créme brulee (für 4 Personen)

  • Erhitzen Sie 250 Gramm Sahne, 250 Milliliter Milch und das Mark einer Vanilleschote für 15 Minuten. Mischen Sie 1 Ei, 4 Eigelb und 175 Gramm Zucker zu einer Masse.
  • Mischen Sie diese mit der Sahne-Milch-Mischung. Giesen Sie diesen dann in flache Feuer feste Schälchen und lassen Sie sie im Backofen bei ca 150 Grad Umluft garen.

 

  • Danach lassen sie 200 Gramm Zucker mit 3 Esslöffel Butter und 5 Esslöffel Sahne karamellisieren und gießen es auf die Creme.