Zurück in die 70er mit einer Retro Stehlampe

Mit einer Retro Stehlampe kommt das Gefühl der 70er in Ihr Zuhause.


Wer seine erste eigene Wohnung einrichtet, braucht viele gute Wohnideen, die nicht viel kosten, die eigenen vier Wände aber in einen Ort der Ruhe und Entspannung verwandeln. Besonders mit Lichtobjekten kann man Atmosphäre schaffen, und diese müssen gar nicht teuer sein.
Jugendliche, Studenten oder trendbewusste Singles haben es meist schwerer, denn sie wollen Partyflair und Loungegefühl in Einem. Dass diese Kombi nicht unmöglich ist, zeigen Retro Stehlampen.

Retro-Klassiker: Die Lavalampe
Wer es bunt, ausgefallen und dennoch trendy mag, kann mit einer Lavalampe nicht viel falsch machen. Das bewegte Licht- und Kultobjekt wird in Wohngemeinschaften oder Singlewohnungen schnell zum Hingucker. Mittels der im unteren Bereich eingebauten Glühbirne werden die zwei Flüssigkeiten im Inneren erwärmt. Da diese jedoch eine unterschiedliche Wärmeempfindlichkeit aufweisen, dehnen sie sich verschieden stark aus. dadurch kommt es zu dem bekannten Lava-Effekt. Eine solche Retro Stehlampe passt fast überall hin und ist obendrein nicht mal teuer, ein Blick in Online-Aktionshäuser hilft beim Sparen.

Retro Stehlampe selbst gestalten
Nach günstiger wird es, wenn selbst gebastelt wird. Aus einem unifarbenen Lampenschirm in Weiß kann mit ein wenig Geschick eine individuelle Retro Stehlampe werden. Besorgen Sie sich Retrotapeten und -stoffe, im Bastelladen gibt es viele verschiedene transparente oder festere Papiere, die sich wunderbar zum Basteln eignen. Hauptsache bunt, sollte Ihre Devise lauten, erlaubt ist was gefällt.

Für den PC: USB- Retrolampe
Wer es auch am Arbeitsplatz knallig bunt mag, hat die Chance sich mit einer USB-Retrolampe das originale Retro-Gefühl ins Büro zu holen. Die kleinen lila- oder orangefarbenen Modelle haben sechs LED-Lampen und geben somit genug Licht, um auch abends entspannt arbeiten zu können. Der flexible Hals kann in jede gewünschte Richtung gebogen werden, wie bei der herkömmlichen Retro Stehlampe auch kann sie einfach ausgeknipst werden, wenn der Arbeitstag zuende ist.