Zurück in die Vergangenheit mit dem Leder Schaukelstuhl

Mit einem Leder Schaukelstuhl holen Sie sich Nostalgie ins Wohnzimmer.


In alten Hollywoodfilmen kann man sie noch sehen: Alte Menschen, deren Haut von der Sonne gegerbt wurde, sitzen auf ihrer Veranda in ihren Schaukelstühlen und beobachten die Welt um sie herum oder einfach nur die untergehende Sonne. In der Hand ein Glas selbstgemachter Limonade, im Hintergrund das Maisfeld und dazu der Klang eines Tamburins. Echtes Südstaatenflair kommt auch in Ihr Zuhause: Mit einem Leder Schaukelstuhl.

Romantisch oder modern?
Je nach Ihrem persönlichen Geschmack haben Sie die Auswahl aus vielen verschiedenen Modellen. Ob romantisch verspielt und verschnörkelt oder schlicht – hochwertig sind sie alle. Durch die Verarbeitung edler Naturmaterialien wie Holz, Leder und Rattan entsteht eine unverwechselbare Wohnatmosphäre. Durch die gebogenen Kufen ist leichtes Wippen bis Schaukeln möglich. Arm- und Rückenlehne sorgen für das perfekte Entspannungsgefühl.

Entspannung pur
Das Gefühl, auf einem Leder Schaukelstuhl zu sitzen und die Seele baumeln zu lassen, kann kaum mit dem Erlebnis anderer Sitzmöbel verglichen werden. Das konstante Wippen beruhigt, senkt den Blutdruck und reduziert Stress. Einer amerikanischen Studie zufolge kann mit einem Schaukelstuhl sogar Demenzkranken geholfen werden. Je länger die Betroffenen schaukelten, desto mehr verbesserte sich der Gesundheitszustand, die Medikamente konnten reduziert werden, Depressionen und Ängste nahmen ab.
Auch stillende Mütter können die Vorteile eines Schaukelstuhls genießen, um für sich und das Baby eine wohltuende Atmosphäre zu schaffen.

Besser lernen
Auch Schüler können von einem Schaukelstuhl profitieren. Frei nach dem Konzept des bewegten Lernens steigert das Wippen die Durchblutung in Körper und Gehirn. Das Lernen fällt leichter und die Leistungsfähigkeit steigt. Auch die neueste interdisziplinäre Kid-Check-Studie der Universität Saarland bestätigt, dass Kinder besser lernen, wenn sie dabei in Bewegung sind.

Optimale Pflege
Ein qualitativ hochwertiger Leder Schaukelstuhl ist nicht ganz preiswert. Daher sollten Sie in eine angemessene Pflege investieren. Sowohl die Holzelemente als auch die Ledersitzflächen müssen regelmäßig mit einer Kreppbürste gereinigt und mit Lederfetten behandelt werden.